it-swarm.com.de

Wie richte ich Ruby auf Rails ein?

Ich möchte eine Ruby auf Rails-Umgebung auf meinem 10.10-Laptop einrichten.

Gibt es etwas Besonderes, das ich bei der Installation beachten muss (d. H. Das könnte neu oder einzigartig für 10.10 sein)?

Gibt es Lösungsvorschläge, denen ich folgen könnte?

Danke im Voraus.

14
rifferte

Es gibt viele Möglichkeiten, Ruby zu installieren.

  1. RVM. Dies ist die 'traditionelle' Methode, die von vielen Rubinisten verwendet wird.

  2. rbenv.

  3. Aus Paketen .

  4. Von der Quelle (Antwort kommt).

13
unused

Aus Paketen.

Installieren Sie die folgenden Pakete.

Ruby1.9.1-fullInstall Ruby1.9.1-full , Ruby1.9.1-devInstall Ruby1.9.1-dev , libpq-devInstall libpq-dev (Nur libpq-dev, wenn Sie Ruby auch für Rails entwickeln.)

2
jrg

Diese Frage hat eine Antwort, die zu einem viel interessanteren "How-to" -Artikel führt "Ubuntu, Ruby, RVM, Rails und Sie" führt uns durch eine Neuinstallation von Ruby (und verwandten Dingen), beginnend mit rvm. Es fügt Einsichten hinzu und bietet Anfängern eine Menge Anmerkungen - denn Ruby ist wirklich etwas Schreckliches, um eingerichtet zu werden, wenn man nicht über all das Hintergrundwissen und die Unterstützung verfügt.

Der Artikel wurde zuletzt am 11. Oktober 2012 aktualisiert und sollte Ruby 1.9.3, RVM und Rails 3.2.8 installieren.

Ich poste diese Antwort, um die zugehörigen Fragen zu verknüpfen.

2
starlocke

Juni 2012

Ich habe diesen fantastischen Einzeiler für Rails 3.2 mit Ruby 1.9.3, RVM usw. verwendet.

wget --no-check-certificate https://raw.github.com/joshfng/railsready/master/railsready.sh && bash railsready.sh
1
Michael Durrant

Es folgen Anweisungen zum Installieren von Ruby auf Rails (RoR) mit rvm . Derzeit werden Ruby Versionen 1.9.3 und 2.0.0 mit Rails Version 4.0.0 installiert.

Installieren der neuesten Version von RVM, Ruby und Rails (außerhalb der normalen Repositorys)

  1. Entfernen aller derzeit vorhandenen Pakete und Installationen von Ruby und rvm.

    Hinweis: Anscheinend ist in Ubuntu eine kaputte Version von rvm in den Repositories verfügbar (Nein, ich habe keinen Link zu den jeweiligen Problemen und konnte in Bezug darauf keinen Fehler in Launchpad identifizieren. Es gibt verschiedene Flammen -wars bezüglich nicht verwendeter Standard-Repositories, auf die ich hier nicht näher eingehen werde ;-)).

    Wenn Sie versuchen, es auszuführen, um eine aktualisierte Version von Ruby über eine vorhandene rvm-Installation zu installieren, wird eine Meldung angezeigt, die Sie zu einem Fix weiterleitet, der sich auf Stack Overflow befindet.

    Der Vollständigkeit halber zitiere ich hier die Lösung:

    Hier müssen Sie alle vorhandenen Ruby - oder rvm-Pakete zusammen mit ihren Konfigurationsdateien entfernen. Führen Sie die folgenden Befehle vom Terminal aus (Ctrl-Alt-t):

    Sudo apt-get --purge remove Ruby-rvm
    Sudo rm -rf /usr/share/Ruby-rvm /etc/rvmrc /etc/profile.d/rvm.sh
    

    Öffnen Sie das neue Terminal und überprüfen Sie, ob die Umgebung frei von alten RVM-Einstellungen ist (es sollte keine Ausgabe erfolgen):

    env | grep rvm
    

    wenn es eine Ausgabe gab, versuchen Sie, ein neues Terminal zu öffnen. Wenn dies nicht hilft, starten Sie Ihren Computer neu.

  2. Installieren Sie die neuen (neuesten) Ruby und rvm-Binärdateien mit dem folgenden Befehl:

    \curl -L https://get.rvm.io | 
      bash -s stable --Ruby --autolibs=enable --auto-dotfiles
    

    Während des Installationsdownloads werden einige Änderungen an Ihrem ~/.bash_profile und anderen Konfigurationsdateien vorgenommen. Bitte beachten Sie, dass auf dem Bildschirm auch einige wichtige Anweisungen angezeigt werden.

    Es ist wichtig, dass Sie diese befolgen, damit Ihre Installation erfolgreich ist. Zu diesem Zeitpunkt werden Sie möglicherweise aufgefordert, Ihr Sudo/root-Kennwort einzugeben, um fehlende Abhängigkeiten zu berücksichtigen. Geben Sie es ein und wählen Sie [J] an der entsprechenden Eingabeaufforderung.

    Hinweis: Diese Dateien werden aus dem Stable-Zweig von GitHub heruntergeladen hier .

    RVM wird unter /home/username/.rvm/ installiert.

    Hinzufügen der Zeile rvm PATH zu /home/username/.bashrc /home/username/.zshrc.

    Hinzufügen der rvm-Ladezeile zu /home/username/.bash_profile /home/username/.zprofile.

  3. Entnehmen Sie Ihre rvm-Datei, damit die neuen Änderungen wirksam werden. Führen Sie den Befehl aus:

    source /home/username/.rvm/scripts/rvm

  4. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von Ruby ausführen:

    $Ruby --version
        Ruby 2.0.0p247 (2013-06-27 revision 41674) [i686-linux]
    
  5. Wenn Sie es vorziehen, Ruby 1.9.3 auszuführen, müssen Sie Folgendes tun:

    rvm install 1.9.3
    rvm use 1.9.3 --default
    
  6. Installieren Sie RubyGems

    rvm rubygems current
    
  7. Schienen installieren

    gem install Rails
    

Quellen:

1
Kevin Bowen

rvm.

rvm hat einen wirklich netten Installer.

Installieren Sie zuerst curlInstall curl .

Dann müssen Sie die Abhängigkeiten installieren:

Sudo apt-get install build-essential openssl libreadline6 libreadline6-dev curl git-core zlib1g zlib1g-dev libssl-dev libyaml-dev libsqlite3-dev sqlite3 libxml2-dev libxslt-dev autoconf libc6-dev ncurses-dev automake libtool bison Subversion libpq-dev

Jetzt können Sie das automatische Installationsprogramm verwenden:

curl -L https://get.rvm.io | bash -s stable --Ruby

Danach melden Sie sich ab und dann wieder an, und schon sind Sie fertig!

Ruby -v sollte etwa Folgendes zurückgeben:

Ruby 1.9.3p194 (2012-04-20 revision 35410) [x86_64-linux]

Wenn dies nicht der Fall ist, sollten Sie Informationen zur Fehlerbehebung finden Sie auf der Seite RVM.

1
jrg

rbenv + Ruby-Build.

Installieren Sie zunächst einige Abhängigkeiten:

Sudo apt-get build-dep Ruby1.9.1-full
Sudo apt-get install curl git

Dann installieren Sie es:

git clone https://github.com/sstephenson/rbenv.git ~/.rbenv
echo 'export PATH="$HOME/.rbenv/bin:$PATH"' >> ~/.bashrc
echo 'eval "$(rbenv init -)"' >> ~/.bashrc

Um nun Ruby Build zu installieren:

git clone https://github.com/sstephenson/Ruby-build.git ~/.rbenv/plugins/Ruby-build
rbenv install 2.0.0-p247
rbenv global 2.0.0-p247
gem install bundler
rbenv rehash

Alles erledigt!

0
jrg