it-swarm.com.de

Ubuntu bootet nach der Installation nicht

Ich habe gerade die neueste Version von Ubuntu neben meinem Windows 7-System installiert. Nachdem ich meinen Computer neu gestartet habe, wurde Windows 7 gestartet. Ich habe unter Computer gesucht, ob ich Ubuntu unter Windows 7 starten kann, aber es zeigt mir nicht die Partition, auf der ich Ubuntu mit 3 Partitionen installiert habe. Ich habe neu gestartet, bin zum Boot-Menü gegangen, konnte aber Ubuntu nicht starten. Was kann ich machen?

3
henni

Da Sie erwähnt haben, dass Sie drei Partitionen verwendet haben, gehe ich davon aus, dass Sie einen Dual-Boot und keine WUBI-Installation wünschen.

Booten Sie mit einer Live-USB/CD von Ubuntu. Verwenden Sie boot-repair, um das Problem zu beheben.

Führen Sie nach dem Booten mit Live-USB/CD den folgenden Befehl im Terminal aus.

Sudo add-apt-repository ppa:yannubuntu/boot-repair && Sudo apt-get update
Sudo apt-get install -y boot-repair && boot-repair

Benutze Recomended Repair

Am Ende wird ein Link angezeigt, den Sie vor dem Neustart notieren müssen. Wenn das oben genannte nicht funktioniert, posten Sie einfach diese URL hier.

Weitere Informationen finden Sie hier-> https://help.ubuntu.com/community/Boot-Repair

5
Web-E

Angenommen, Sie haben Ihr Ubuntu-System neben Windows installiert (durch Booten von einer CD/DVD oder einem USB-Stick und Ausführen des Installationsprogramms) und nicht In Windows (mit dem Wubi-Installationsprogramm) kann dieses Problem fast immer einfach gelöst werden, indem GRUB2 mit in den Master-Boot-Datensatz neu installiert wird diese Methoden .

1
Eliah Kagan

Wenn Sie mit dem WUBI-Installationsprogramm installiert haben, sollten Sie beim Neustart des Computers über das Boot-Windows-Boot-Menü dazu aufgefordert werden. Sie können entweder Ihre Windows-Installation oder Ubuntu starten. Wurde Ihnen diese Option beim Neustart der Maschine nicht angeboten?

0
LinuxBill