it-swarm.com.de

Schritte zum Debuggen einer WordPress-Installation mit leerem Bildschirm

Ich habe eine alte Wordpress-Installation erhalten, um sie auf einem neuen Server einzurichten. Nach dem Setzen von wp-config.php und den Werten für die URLs in der Datenbank, wp_options.siteurl und wp_options.home (der übliche Vorgang, den ich für etwas tue so) Ich bekomme nur einen leeren Bildschirm auf Safari, auf Chrome bekomme ich

Beim Abrufen von http://domain.name/ ist auf der Website ein Fehler aufgetreten. Möglicherweise ist es wegen Wartungsarbeiten nicht verfügbar oder falsch konfiguriert.

Ich kann auf http://domain.name/wp-admin zugreifen und die erste Anmeldespritzseite wird geladen. Wenn Sie jedoch auf Anmelden klicken, tritt ein ähnlicher Fehler auf wie beim Zugriff auf die Startseite.

Für dieses Setup sind anscheinend viele Plugins installiert. Fragen Sie sich, was die besten Schritte wären, um herauszufinden, wo die Wurzel dieses Problems liegt.

Ich habe versucht, das Debug in der Konfiguration einzurichten, aber es führt zu nichts. Ich denke, irgendetwas sagt der Site, dass sie irgendwo am Anfang von allem umleiten soll:

if ( isset($_GET['debug']) && $_GET['debug'] == 'debug') define('WP_DEBUG', true);
  1. Fügen Sie wp_config.php Folgendes hinzu:

    define( 'WP_DEBUG', true );
    
  2. Setzen Sie den Plugins-Ordner zurück

  3. Wiederherstellen des Standardthemas (derzeit Twenty Eleven) mit einer ähnlichen Methode wie im Schritt zum Zurücksetzen des Plugins (stellen Sie nur sicher, dass das einzige in /wp-content/themes/ verfügbare Thema twenty-eleven ist)
  4. Wenn Ihre Website wiederhergestellt ist, großartig! Wenn nicht, liegt wahrscheinlich ein Problem mit der Server- oder Datenbankkonfiguration vor. In beiden Fällen ist es erforderlich, die genaue zurückgegebene Debug-/Fehlermeldung zu kennen, um weitere Fehler zu beheben
  5. Wenn Ihre Site wiederhergestellt ist, beginnen Sie mit der Neuerstellung
  6. Stellen Sie Ihr Theme wieder her/aktivieren Sie es. Wenn Sie einen WSOD erhalten, ist Ihr Thema das Problem. Melden Sie alle Schwerwiegenden Fehler Meldungen, die Sie erhalten
  7. Angenommen, Ihr Theme wird ordnungsgemäß aktiviert und Ihre Site ist noch aktiv. Beginnen Sie nacheinander mit der Wiederherstellung/Aktivierung Ihrer Plugins. Wenn Sie einen WSOD erhalten, haben Sie den problematischen Code identifiziert. Melden Sie alle Schwerwiegenden Fehler Meldungen, die Sie erhalten
2
Chip Bennett

Ich hatte einmal ein "White Screen of Death" -Problem beim Migrieren einer Site.

Die Hauptursache war, dass eines der Plugins ein Leerzeichen außerhalb der <?php ?> -Tags enthielt, das den Webserver veranlasste, einen Header zu senden, bevor WP zum Senden bereit war.

Die einfachste Möglichkeit, dies zu beheben, besteht darin, auf Ihre Site per FTP zuzugreifen und den Ordner/plugins in/plugins-old umzubenennen und einen neuen, leeren Ordner/plugins zu erstellen. Besuchen Sie dann den Admin-Bildschirm, um zu sehen, ob er geladen wird. In diesem Fall werden alle Plugins deaktiviert.

Verschieben Sie dann nacheinander jedes Plugin von/plugins-old nach/plugins und reaktivieren Sie es. Wenn Sie einen Täter finden, löschen Sie dessen Ordner aus/plugins und installieren Sie ihn erneut aus dem Plugin-Repo. (Wenn ich mich richtig erinnere, war "PrettyLink" der Täter für mich.)

Wenn das Entfernen aller Plugins nicht geholfen hat, liegt es wahrscheinlich an Ihrem Thema. Benenne den Ordner deines Themas um und stelle sicher, dass du einen sauberen TwentyTen hast, auf den du zurückgreifen kannst. Überprüfen Sie, ob die Site geladen wird.

Wenn es Ihr Thema war und Sie ein Standardthema verwenden, installieren Sie es erneut. Wenn es sich um ein benutzerdefiniertes Design handelt, entfernen Sie den schließenden ?> aus Ihrem functions.php und allen anderen PHP-Dateien, die Sie dort include haben.

Wenn keines von beiden funktioniert, ist möglicherweise eine der Kerndateien beschädigt. Installieren Sie WP aus dem Repo neu.

0
cpilko