it-swarm.com.de

Grub Rettung in Neuinstallation ungültig Arch-abhängige ELF-Magie

Ich habe Ubuntu über eine W8-Installation installiert (mein Ziel war, dass nur Ubuntu übrig bleibt), die Installation ist gut abgeschlossen und ich muss neu starten. Danach bekomme ich nur noch einen schwarzen Bildschirm und

grub rescue>

erschien auf dem Bildschirm. Ich habe versucht, die Anleitung von hier aus zu befolgen: Fixing GRUB error: “error: unknown filesystem” Ich konnte die .mod-Dateien finden, aber es treten eine Reihe von Problemen auf.

* Wenn die Dateien in (hd0, gpt5) gefunden wurden, ist das "gpt" ein Problem ??? * nach dem Einstellen

set prefix=(hd0,gpt5)/boot/grub

und versuchen, das Modul zu laden

insmod normal

computer sagt:

error: file '/boot/grub/x86_64-efi/normal.mod' not found

Ich weiß nicht, warum es das Extra "x86_64-efi" in das Verzeichnis hinzufügt. Da die Lösung nicht funktioniert, habe ich versucht, das Modul mit dem vollständigen Verzeichnis zu laden:

insmod (hd0,gpt5)/boot/grub/normal.mod

Aber diesmal sagt der Computer "ungültige Erz-abhängige ELF-Magie". Ich war selbst nicht in der Lage, mehr als das alleine voranzutreiben, bitte helfen Sie.

AKTUALISIEREN

Ich konnte "try ubuntu" über den Live-USB ausführen. Ich kann alle meine Partitionen sehen, die Partition mit den Ubuntu-Dateien, die Partition mit all meinen Daten. Ich möchte nur wissen, wie ich dafür sorgen kann, dass Ubuntu beim Neustart startet. sonst nichts, bitte hilf.

3
Francisco Angel

AKTUALISIEREN:

Die Lösung kam schließlich durch die Verwendung der Boot-Reparatur, wie von anderen Threads vorgeschlagen. Die empfohlenen Änderungen funktionieren gut für mich, jetzt habe ich noch kleinere Probleme, aber ich werde eine weitere Frage stellen, da es sich meines Erachtens um ein nicht damit zusammenhängendes Problem handelt. Vielen Dank für Ihre Hilfe.

2
Francisco Angel

Vor der Auswahl der Installation durch das Ubuntu-Installationsprogramm befindet sich das UEFI-Menü zum Booten des Installationsprogramms. Es sollte zwei Auswahlmöglichkeiten geben, UEFI und BIOS, aber Beschreibungen, bei denen es sich um BIOS oder UEFI handelt, sind nicht immer klar. Wenn Sie auf einem mit gpt partitionierten Laufwerk installieren, benötigen Sie eine efi-Partition, um im UEFI-Modus zu starten, oder eine bios_grub-Partition, um im BIOS-Modus zu starten.

Einige können manuell booten, ändern Sie das Beispiel von gpt8 auf die Partition mit Ihrer Installation.

/boot/grub/i386-pc/normal.mod not found Im UEFI-Modus nicht gestartet Manueller Start funktioniert

set root=(hd0,gpt8)
set prefix=(hd0,gpt8)/boot/grub
insmod linux
linux /vmlinuz root=/dev/sda8 ro
initrd /initrd.img
boot

Oder:

configfile (hd0,gpt8)/boot/grub/grub.cfg

festgestellt, dass das Ablegen von grub.cfg in/EFI/ubuntu funktioniert, auch wenn sich grubx64.efi in/EFI/Boot befindet

WENN das nach BootInfo nicht funktioniert. Veröffentlichen Sie den Link im Bericht "BootInfo erstellen". Ist Teil von Boot-Repair:

https://help.ubuntu.com/community/Boot-Info

Boot Repair - Unterstützt auch LVM, GPT, Separate/Boot und UEFI Dual Boot:

https://help.ubuntu.com/community/Boot-Repair

Sie können viele Startprobleme mit diesem oder dem Bericht "BootInfo erstellen" (Andere Optionen) beheben und den erstellten Link posten, damit wir Ihre genaue Konfiguration anzeigen und erweiterte Probleme diagnostizieren können.

1
oldfred