it-swarm.com.de

Eine WordPress-Installation für mehrere virtuelle Hosts

Ich habe eine Reihe von WordPress-fähigen Sites als virtuelle Hosts unter XAMPP auf einem Windows 7-Entwicklungsserver eingerichtet.

Ein Beispiel für einen virtuellen Host lautet wie folgt:

<VirtualHost *: 80>
Servername siteA.localhost
DocumentRoot "C:/htdocs/siteA"
</ VirtualHost>

Mein Ziel ist es, dass alle Sites dieselbe WordPress-Installation verwenden, die sich in einem eigenen Ordner außerhalb des Document Root befindet, dh "C:/htdocs/wordpress".

Die einzigen WordPress-Dateien, die für jeden virtuellen Host eindeutig sind, sind dann die Datei wp-config.php und der Ordner/wp-content /, der sich außerhalb des Stammverzeichnisses jeder Site befindet.

Hat jemand Vorschläge, wie dies erreicht werden kann? Ich habe versucht, den WordPress-Ordner als Alias ​​für jeden virtuellen Host und als "php_value include_path" -Wert für jeden virtuellen Host hinzuzufügen, aber keines davon hat funktioniert.

Letztendlich möchte ich es einfach machen, alle meine WordPress-basierten Websites zu aktualisieren, indem sie denselben WordPress-Kern verwenden.

Vielen Dank.

1
coda

Haben Sie darüber nachgedacht, die in WordPress integrierten Multisite-Funktionen zu nutzen?

http://codex.wordpress.org/Create_A_Network

Es gibt ein Plugin, mit dem Sie der einzelnen Installation mehrere Domänen zuordnen können.

http://wordpress.org/extend/plugins/wordpress-mu-domain-mapping/

2
Dave Konopka