it-swarm.com.de

Benutzerdefinierte WordPress-Installation

Ich frage mich, ob es eine aktualisierte Version der im folgenden Beitrag beschriebenen Methoden zum Anpassen der WordPress-Installation gibt. http://wpbits.wordpress.com/2007/08/10/automating-wordpress-customizations-the-installphp-way/

3
user3334

Mein erster Gedanke war das BackupBuddy Plugin von iThemes . Der Nachteil ist, dass es definitiv nicht kostenlos ist. Eigentlich ist der Code nur GPLv2, aber Sie können ihn nur erhalten, wenn jemand (wie ich) ihn Ihnen gegeben hat (was ich aus ethischen Gründen nicht anbiete).

Die Grundlagen ihrer Tätigkeit sind jedoch und nicht Rocket Surgery®. Grundsätzlich richten Sie eine WP -Installation so ein, wie Sie es sich für Ihre "benutzerdefinierte Installation" wünschen. Sichern Sie sowohl die Datenbank als auch alle Dateien und verschieben Sie diese an den Ort, an dem Sie die Installation durchführen möchten. Das iThemes-Plugin zeichnet sich dadurch aus, dass es alle eingebetteten URLs in der Datenbank überschreibt, aber das ist ziemlich einfach. Dann gibt es ein paar Werte in wp-config.php, die Sie für das Tweaken benötigen, aber es ist auch nicht so schwierig.

Ich mache etwas in dieser Richtung, weil ich es leid bin, immer die gleichen Plugins zu installieren, die ich unbedingt haben muss. Ich mag es auch, ein paar Lorem Ipsum-Seiten zu haben, damit die Leute nicht so sehr mit einer leeren Seite zu tun haben.

2
Peter Rowell