it-swarm.com.de

Ist es besser, einen Bearbeitungsmodus zu haben?

Ist es auf einer Seite wie einem Benutzerprofil besser, das Bearbeiten von Feldern zuzulassen, indem Sie in einen expliziten "Bearbeitungsmodus" wechseln, in dem alle Felder bearbeitet werden können? Oder ist es besser, wenn alle Felder über Schaltflächen zum Bearbeiten verfügen, wenn Sie Ihr eigenes Profil anzeigen?

5
9-bit

Die Antwort hängt davon ab, wie Ihre Zielgruppe die Website nutzen soll.

Bearbeitungsmodus - Wenn Ihr Benutzer sein Profil wahrscheinlich nur ein- oder zweimal als isolierte Aufgabe bearbeitet und die beiden Modi (Anzeigen/Bearbeiten) konzeptionell leicht unterteilen kann, sollten Sie auf jeden Fall davon Gebrauch machen ein Bearbeitungsmodus.

Inline-Bearbeitung - Wenn es sich bei der Bearbeitung wahrscheinlich um einen iterativen Prozess handelt, bei dem erwartet wird, dass die Verwendung Informationen, die im Laufe der Zeit in ihrem Profil gespeichert sind, langsam ergänzt und ändert, ist es möglicherweise besser, die Inline-Bearbeitung zuzulassen .

4
codeinthehole

Ich wähle Option 3) Kein separater 'Bearbeiten' oder 'Anzeigen' Modus.

Geben Sie ihnen einfach die Möglichkeit, auf die Seite mit den Benutzerdetails zu gehen, und wenn der Benutzer etwas bearbeiten möchte, kann die Dose.

Stellen Sie ihnen unten/oben im Formular die Schaltfläche "Änderungen speichern" zur Verfügung, mit der alle vorgenommenen Änderungen gespeichert werden. Wenn sie bearbeiten möchten, können sie dies tun. Wenn sie nur die Details anzeigen möchten, können sie dies auch tun.

enter image description here

2
JonW

Die erste Option ist für beide (dynamische oder statische) Schnittstellen viel besser als die zweite. Die zweifelhafte Bequemlichkeit beim schnellen Zugriff auf einen Bearbeitungsmodus wird in zehn Elementen der Modusverwaltung (wahrscheinlich mit unterschiedlicher Interaktion) anstelle von einem ausgedrückt. Es sieht aus wie eine TV-Fernbedienung, die mit zwei AAA-Batterien betrieben wird und separate Fächer für jede Batterie mit unterschiedlichen Öffnungsmechanismen für eine Abdeckung aufweist. Wenn man bedenkt, dass der grundlegende Teil der Zeit, in der man die Kanäle wechselt, anstatt Batterien auszutauschen, ist es viel einfacher, sich an ein Interaktionsmodell zu erinnern.

1
denis.efremov

Ich bin ein Entwickler. Ich entwickle derzeit die meisten Dinge im Bearbeitungsmodus. Wenn Sie also die Informationen bearbeiten dürfen, können Sie sie dort bearbeiten, wo Sie sie sehen können.

Wenn Sie also ein Manager sind und einen Drilldown zu einem Mitarbeiter durchgeführt haben und die Berechtigung zum Ändern der Mitarbeiterinformationen haben, werden Textfelder angezeigt, nicht nur Text. Wenn es Dinge gibt, die Sie aufgrund von Berechtigungen nicht ändern können, sehen Sie nur Text, keine Textfelder.

Ich denke, es ist fair anzunehmen, dass Sie diese Informationen möglicherweise ändern müssen, wenn Sie Informationen ändern können und an einen Ort gekommen sind, an dem Sie diese Informationen anzeigen können.

Und ich hasse es, doppelte Anzeige- und Bearbeitungsseiten zu erstellen. Sie müssen diese Seiten sowie die Navigation zwischen diesen Seiten erstellen.

Ich finde es viel einfacher, einzelne Elemente zu codieren, um 0% oder 100% Zugriff auf ganze Seiten zu gewähren.

1
Evik James