it-swarm.com.de

Wie würden Sie "Komplexitätsebenen" definieren?

Jensen Harris spricht im 'Blog' über das Ribbon Design über Komplexität. Ich habe immer gedacht, dass die Komplexität die Anzahl der Klicks ist, die erforderlich sind, um zu einem bestimmten Untermenü oder Bildschirm zu gelangen, in dem eine Aktion ausgeführt werden kann. Aber das ist eine unkonventionelle Definition. Ich habe keinen besseren gefunden.

Wie würden Sie Komplexitätsstufen definieren oder würden Sie? Vielleicht ist es nicht wichtig.

4
GUI Junkie

Die Komplexität der Navigation wird durch die Schwierigkeit des Benutzers bestimmt, jede Entscheidung zu treffen. Es ist nicht sehr wichtig, wie viele Schritte sie machen, sondern wie selbstverständlich sie sind.

Dies hängt mit dem Konzept von Informationsduft zusammen.

Forschungsdaten zum 3-Klick-Mythos hier bereitgestellt .

4
Pau Giner

Die Komplexitätsebenen von IMO sollten verschiedene Faktoren umfassen - die Anzahl der Klicks, die geladenen Seiten und die Bearbeitungszeit. Dies ist besonders wichtig, wenn sich die Anzeige mit einem Klick ändert, auch wenn keine Seitenanforderungen gestellt werden.

Ich denke, es ist wichtig, als ein Faktor in der Anwendungsnavigation, aber nicht unbedingt der einzige.

1