it-swarm.com.de

Was ist der beste Weg, um eine Zeitleistengrafik darzustellen?

Ich versuche, die folgende Serverausfallzeit darzustellen: (Ich habe einige weitere Kombinationen, die ich der Kürze halber entfernt habe.)

Server A: 4:00 - 4:30 Uhr

Server B: 5:30 - 6:00 Uhr

Server C: 6:00 - 6:30 Uhr

Server D: 7:00 - 7:30 Uhr

Was ich gebaut habe ist folgendes:

enter image description here

Das scheint mir überladen zu sein. Gibt es eine bessere Möglichkeit, dies auf einfache Weise zu zeigen?

7
ring bearer

Die Betonung ist alles falsch - das Diagramm muss nur eine Geschichte erzählen - die Tatsache, dass Sie Ausfallzeiten auf einem oder mehreren Servern haben

Ich würde die folgenden Schritte unternehmen:

  • markieren Sie die Tatsache, dass es Ausfallzeiten gibt, nicht die Tatsache, dass Sie unterschiedliche Server haben. Wenn Sie keine Ausfallzeiten haben, sollte das Display langweilig und nicht voller Farben sein.
  • entfernen Sie die Farbcodierung vollständig, da die Farbe für einen bestimmten Server keine Relevanz hat. Dadurch wird das Profil der Ausfallzeitblöcke weiter erhöht.
  • trennen Sie die Server im Diagramm einfach wie in einer Datentabelle durch horizontale Linien
  • blockieren Sie bei Ausfallzeiten den entsprechenden Abschnitt, jedoch nicht vollständig oben und unten in der Leiste. Dadurch können Blöcke in benachbarten Balken nicht stören und auch die Zeitmarkierungen werden angezeigt (siehe unten).
  • betonen Sie die Zeit, da sie nur als Leitfaden dient - die wichtige Information ist die Ausfallzeit. Betonen Sie die Minuten weiter, indem Sie den Text kleiner als die Stunden machen. Die Minuten sind immer noch nützlich, damit die Werte offensichtlich die Zeit anzeigen. Dies bedeutet also, dass 2,3,4,5 usw. nicht so gut sind.
  • verwenden Sie diskrete Markierungen für die Zeit über den Balken. Sie müssen nur die horizontalen Linien kreuzen (wo Ausfallzeitblöcke die Markierungen nicht auslöschen), da das Auge die Punkte leicht verbinden und sie mit der Zeit oben verknüpfen kann
  • aktivieren Sie die genaue Anzeige der Zeit mithilfe von QuickInfos, wenn Sie mit der Maus über einen Ausfallzeitblock fahren. Verwenden Sie dies als Ort, um andere relevante Informationen für diesen Ausfallzeitblock oder für den betreffenden Server aufzunehmen oder mit diesen zu verknüpfen.
  • stellen Sie sicher, dass Sie mit den QuickInfos weiterhin einen Abschnitt des Blocks sehen können, dem er entspricht. Stellen Sie jedoch auch sicher, dass Sie keine Blöcke in benachbarten Zeilen verdecken.
  • richten Sie die linke Seite des Tooltips am Anfang des Blocks aus, dem er entspricht, sodass er noch stärker verbunden erscheint und weniger wahrscheinlich mit dem Block eines benachbarten Balkens oder benachbarter Blöcke in demselben Balken verwechselt wird.

enter image description here

8
Roger Attrill

Du bist auf dem richtigen Weg. Wenn jedes farbige Diagramm die Serverlast darstellt, ist das Verdunkeln der Zeiträume, in denen der Server ausgefallen ist, eine gute Möglichkeit, diese Informationen anzuzeigen.

Die Unordnung in Ihrem Design kommt von den vertikalen Linien zu den Start-/Endzeiten von Ausfällen. Es ist besser, all dies in einem Tooltipp anzuzeigen, wenn Benutzer ihre Cursor über einen Ausfallblock bewegen.

Der zweite Teil der Verbesserung betrifft die Farbcodierung. Sie können nicht vorhersagen, wie viele Benutzer farbenblind sein werden. Stellen Sie daher sicher, dass zwischen allen Elementen ein ausreichender Kontrast besteht. (Meine Farbauswahl ist auch wegen der geringen Kontraste zwischen einigen von ihnen nicht großartig.)

mockup

bmml source herunterladen - Wireframes erstellt mit Balsamiq Mockups

Erste Version:
old mockup

4
dnbrv