it-swarm.com.de

Herunterfahren und Benutzerschaltfläche fehlen im Panel

Ich hatte nach dem Update ein Problem,

Ich habe 2 Schaltflächen im oberen Bereich, im Systemmenü (einschließlich Herunterfahren, Suspendieren und ...) und im Benutzermenü (einschließlich Abmelden und ...) verpasst. Wie kann ich sie wiederherstellen? ...

6
h.shaterian

Stellen Sie sicher, dass indicator-session installiert ist:

Install via the software center

oder mit

Sudo apt-get install indicator-session

Und dann ausloggen und wieder rein.

4
Jorge Castro

Angenommen, Sie arbeiten auf Xubuntu oder verwenden Xfce als Desktop-Manager, müssen Sie indicator-session nicht installieren - es werden viele zusätzliche Pakete auf Ihren Desktop gebracht.

Fügen Sie stattdessen das Xfce-Plugin zum Panel hinzu:

  • klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bedienfeld und wählen Sie Bedienfeld> Bedienfeldeinstellungen ...
  • wählen Sie Elemente Registerkarte
  • klicken Sie auf das Symbol [+]
  • suchen Sie nach "Aktionsschaltflächen" und wählen Sie es aus. Klicken Sie dann auf Hinzufügen
  • klicken Sie auf die Schaltfläche Schließen, um den Vorgang abzuschließen

Wenn Sie dem Bedienfeld "Aktionsschaltflächen" hinzufügen, wird Ihr Benutzername sofort im Bedienfeld angezeigt. Klicken Sie auf Ihren Benutzernamen, um die Aktionen anzuzeigen (Bildschirm sperren, Benutzer wechseln, Anhalten, Herunterfahren, - Abmelden ...), die im Dropdown-Menü verfügbar sind.

Funktioniert bei mir unter Xubuntu 15.10 (Neuinstallation).

2
th.sigit

Mit diesen Befehlen können Sie die Standardeinstellungen Ihres Panels wiederherstellen.

gconftool-2 --shutdown
rm -rf ~/.gconf/apps/panel
pkill gnome-panel
1
tmwanik

Ich habe Ubuntu 14.04 verwendet und nach einem Update das Benutzermenü (Ausschalten, Abmelden) und das Uhr-Gadget in der klassischen GNOME-Leiste verloren. Kürzlich habe ich auf den 16.04 aufgerüstet, die Ausgaben waren noch da. Nach ausgeführt

Sudo apt-get update
Sudo apt-get install gnome-session-flashback

um zum klassischen GNOME-Panel zurückzukehren. Ich konnte Alt + Rechtsklick oder Super + Alt + Rechtsklick drücken Kontextmenü aufrufen

enter image description here

Klicken Sie auf Zum Panel hinzufügen ...

enter image description here

Runterscrollen

enter image description here

Wählen Sie die gewünschten Artikel aus, z. Benutzermenü, Uhr usw. und klicken Sie auf Hinzufügen. Diese Elemente werden der Bedienfeldleiste hinzugefügt. Übrigens, fahren Sie mit der Maus über einen Gegenstand, drücken Sie Alt + Rechtsklick , Popup-Menü Verschieben oder Remove From Panel wird angezeigt

0
Jonathan L

Wenn Sie die Befehlszeile mögen, können Sie mit einigen Befehlen dasselbe erreichen

  1. Ruhezustand: Sudo Uhr-Ruhezustand
  2. Herunterfahren: Sudo-Abschaltung
  3. Anhalten: Sudo pm-suspend.

Sie können immer die Befehlszeilen-Rückwärtssuche (STRG + R) verwenden und einige Zeichen eingeben, um die Befehle schneller auszuführen.

0
Vihaan Verma

Der einfachste Weg, um den Shutdown-Button in wenigen Sekunden wieder zu aktivieren, ist dieser:

wenn Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste unten klicken, werden 2 Optionen angezeigt:> Einstellungen <und> Info <. Wählen Sie> Einstellungen <, dann> Applets <, dann die rot umrandete Schaltfläche> Herunterfahren <- scrollen Sie ein wenig nach unten, um sie zu finden - und bestätigen Sie. Das ist es! Wenn Sie das nächste Mal den ursprünglichen Knopf oder die ursprünglichen Knöpfe neu starten, sind alle wieder da, anstatt des roten Knopfes, den Sie jedes Mal neu installieren können, wenn Sie ihn benötigen.

Aber verwechseln Sie es nicht mit dem grün eingekreisten> Logout <oder dem ebenfalls rot eingekreisten> Quit-Logout-Applet <.

Sie können auch das Nice-Wetter-Applet oder das Terminal-Applet auf Ihrem Weg installieren!

0
ZorinOSuser