it-swarm.com.de

Die Bedienfeldsymbole werden beim Start ausgeblendet

Symbole verschwinden manchmal aus dem Benachrichtigungsbereich des Panels, wenn Ubuntu 14.04 gestartet wird. Nicht jedes Mal wird dasselbe Symbol ausgeblendet, und es wird immer nur ein Symbol ausgeblendet. Dies kommt nur selten vor, und ich habe es auch bei älteren Versionen von Ubuntu gesehen. Beim nächsten Start von Ubuntu befinden sich alle Panel-Symbole wieder im Infobereich des Panels, in dem sie sich befinden sollten.

Im Folgenden sind einige Beispiele für Symbole aufgeführt, die beim Start aus dem Benachrichtigungsbereich des Panels verschwunden sind.

  • batterieanzeige
  • netzwerkanzeige
  • Thunderbird Mail
  • klang
  • uhr
  • zahnradsymbol für den Zugriff auf Funktionen wie Sperren/Abmelden/Anhalten/Neustarten/Herunterfahren usw. über ein Dropdown-Menü

Alle diese Symbole sind mindestens einmal vom Panel verschwunden. Das Anzeigesymbol für die Anwendung Psensor Temperature Monitor, die normalerweise etwa eine Minute nach dem Start im Benachrichtigungsbereich des Panels angezeigt wird, ist jedoch beim Start des Panels nicht verschwunden.

Wie kann ich ein fehlendes Panel-Symbol erneut anzeigen lassen, ohne das Betriebssystem neu zu starten? Ich würde eine allgemeine Lösung vorziehen, die für alle fehlenden Symbole in der Liste funktioniert.

6
karel

Es passiert mir von Zeit zu Zeit. Ich kenne die Ursache nicht.

Damit die fehlenden Bedienfeldanzeigen ohne Neustart wieder angezeigt werden, können Sie die Anzeigen manuell neu starten, indem Sie den folgenden Befehl in einem Terminal oder mit ausführen Alt+F2

restart unity-panel-service  

Die Bedienfeldanzeigen blinken eine Sekunde lang und dann werden alle Bedienfeldanzeigen neu gestartet und erscheinen sofort wieder.

Starten Sie in Ubuntu 15.04 und höher die Bedienfeldanzeigen manuell neu, indem Sie den folgenden Befehl ausführen:

systemctl --user restart unity-panel-service   

In Ubuntu 17.10 und höher hat GNOME Unity als Standard-Desktop-Umgebung ersetzt. Damit die fehlenden Bedienfeldanzeigen in Ubuntu 17.10 und höher wieder angezeigt werden, führen Sie den folgenden Befehl aus:

setsid gnome-Shell --replace # Press Enter again before closing the terminal.
10
hannesvr