it-swarm.com.de

Wie findet Google eine Domain ohne Links dazu?

Ich habe kürzlich eine neue Domain registriert, auf meinen vorhandenen Server verwiesen und eine minimale Seite eingerichtet, auf der nur "test" und sonst nichts steht.

Ich habe gerade heute Abend festgestellt, dass die Seite bereits in Google indiziert ist! Es gibt keine Links zur Site (ich habe noch niemandem von der Domain erzählt, da ich noch nichts damit gemacht habe).

Ist Google Trawling WHOIS-Datensätze oder etwas?

13
DisgruntledGoat

Sie sind ein Registrar . Ich verstehe nicht, warum sie damit keine neuen Websites zum Indizieren finden konnten.

6
John Conde

Es gibt mindestens 3 Möglichkeiten:

  1. Links zu Ihrer Site.
  2. Verwenden der Google Webmaster-Tools (jetzt als Suchkonsole bezeichnet)
  3. Registrar Dumps, Trigger und andere Optionen.

Google wird von einigen Registraren schnell viele neue Websites finden. Google hat beispielsweise einen Domainnamen gefunden, den ich mit GoDaddy registriert, indiziert und innerhalb von 20 Minuten nach der Registrierung des Domainnamens Suchergebnisse gesendet habe. Dies wird jedoch nicht für alle Registrare der Fall sein.

Es kann auch andere Wege geben, aber diese sind die gebräuchlichsten.

Wenn Sie möchten, dass Google schnell über Ihre Website informiert wird, können Sie diese am besten mit den Google Webmaster-Tools (jetzt als Suchkonsole bezeichnet) übermitteln.

@zigojacko hat einen tollen Punkt (!) in den Kommentaren angesprochen, der wirklich in der Antwort enthalten sein sollte. Wenn Sie über ein Google+ Konto verfügen, können Sie einfach einen Link zu Ihrer Website erstellen. Google erkennt dies sofort an. Es ist mindestens so schnell wie das Erstellen eines WMT-Kontos, wenn nicht sogar schneller!

[Hinweis]

Sitemaps und robots.txt-Dateien haben nichts mit der Domänenerkennung zu tun. Tatsächlich sind Sitemaps für die meisten Websites nutzlos, mit Ausnahme von extrem großen Websites, Websites, die nicht vollständig gecrawlt werden können, weil nicht alle Seiten verlinkt sind, Websites mit einer Paywall oder Websites mit einer Anmeldung. Sitemaps haben nichts mit der Suchleistung zu tun, abgesehen von den oben genannten Gründen. Außerdem ist es immer ratsam, eine robots.txt-Datei zu erstellen, auch wenn diese leer ist.

12
closetnoc