it-swarm.com.de

Importieren großer Datenmengen aus Blogger

Meine Sicherungsdaten von Blogger sind 56,3 MB groß. Ich habe versucht, mit dem Wordpress Blogger-Plugin zu importieren. Da die Daten zu groß sind, musste ich meine php.ini konfigurieren, um den Wert von drei Variablen zu erhöhen: post_max_size=100M, upload_max_file_size=100M und memory_limit=1280M

Ich habe auch die Berechtigung für meinen Ordner "wp-content" rekursiv auf 777 geändert. D. H. chmod 777 -R wp-content/

Ich kann die Daten aber immer noch nicht in WordPress importieren. Es zeigt den folgenden Bildschirm und nichts scheint vor sich zu gehen. Es gibt auch keinen Fehler im Konsolenprotokoll.

enter image description here

2

Erstens ist Ihr upload_max_filesize viel kleiner als Ihr post_max_filesize, was bedeutet, dass, obwohl Sie POST 100 MB an Daten können, PHP nur Dateien in diesen POST-Daten akzeptiert, die 8 MB oder weniger betragen. Versuchen Sie, diese Grenze zu erhöhen.

Zweitens, sind Sie sicher, dass Ihr php.ini von Ihrem Host geladen wird? Nicht alle Hosts gestatten ihren Mandanten, den Benutzer php.ini zu laden. Sie können dies möglicherweise umgehen, indem Sie die Funktion ini_set() in Ihrem wp-config.php verwenden:

ini_set('upload_max_filesize', '100M');
ini_set('post_max_size', '100M');

Möglicherweise möchten Sie auch max_execution_time festlegen, falls Sie eine Zeitüberschreitung haben, bevor der Upload abgeschlossen ist.

1
FaCE