it-swarm.com.de

Warnungen to mixed content to change the site address of HTTP to HTTPS

Ich habe meine Site-Adresse von HTTP auf HTTPS geändert, indem ich einfach die URL in Einstellungen -> Allgemein (Wordpress-Adresse und Website-Adresse) geändert habe. Absolut kein Problem im Admin-Bereich, alles funktioniert einwandfrei.

Was passiert im öffentlich sichtbaren Teil der Website: Es gibt viele "gemischte Inhalte", so dass Firefox sich beschwert, dass die Website nicht sicher ist. Ich habe festgestellt (Quelltext anzeigen), dass fast jedes Bild, das ich in die Mediengalerie hochgeladen habe, immer noch mit HTTP anstelle von HTTPS "gerendert" wird.

Was kann ich tun, um Bilder, Schriftarten usw. mit einer HTTPS-URL bereitzustellen?

[UPDATE] Ich habe festgestellt, dass einige Probleme behoben werden können, indem zwei Designdateien mit fest codiertem "http: //" bearbeitet werden. Problem ist mit den Bildern, wenn Sie die Datenbank nicht ändern möchten, gibt es anscheinend keine Lösung

4
3000

Dies geschieht, weil WordPress URLs in Inhalten standardmäßig speichert (was bedeutet, dass Ihre URLs tatsächlich als http://example.com in der Datenbank gespeichert wurden). Um dies zu beheben, müssen Sie in Ihrer Datenbank suchen und ersetzen, um diese Fehler zu beheben.

Ich benutze gerne das Plugin Better Search Replace , weil es eine nette Funktion hat, mit der Sie Ihre Suche/Ersetzung als Probelauf testen können. Es gibt viele andere Such-/Ersetzungsmethoden, und Sie können die Änderungen auch in PhpMyAdmin vornehmen, aber ich werde nur Anweisungen für die Verwendung des Better Search Replace-Plugins geben.

Angenommen, Sie verwenden Better Search Replace:

  1. SICHERN SIE IHRE DATENBANK! Immer immer immer. Verwenden Sie das gewünschte Tool (UpdraftPlus oder Dump (NOT DROP) von PhpMyAdmin oder direkt von MySQL).
  2. Gehen Sie zu Extras> Bessere Suche Ersetzen
  3. Fügen Sie die Nicht-SSL-Version Ihrer Website zum Suchfeld http (z. B. http://example.com) und die SSL-Version Ihrer Website zum Ersetzungsfeld hinzu. Search Replace Example 1
  4. Wählen Sie die Tabellen aus, die Sie aktualisieren möchten. Höchstwahrscheinlich benötigen Sie nur die Tabellen wp_posts und wp_postmeta, aber Sie können sie bei Bedarf alle hinzufügen. Beachten Sie jedoch, dass es je nach Serverspezifikation länger dauern und eine Zeitüberschreitung auftreten kann . Select your tables
  5. Mach einen Probelauf, um sicherzustellen, dass es funktioniert Dry run
  6. Wenn es funktioniert, deaktivieren Sie die Option "Probelauf" und führen Sie es in echt aus.
  7. Überprüfen Sie auf Ihrer Website, ob die Fehler behoben wurden. Wenn ja, super!

Hinweis: Jedes Mal, wenn Sie suchen/ersetzen, besteht die Möglichkeit, dass Ihre Website massive Probleme verursacht. Sichern Sie daher in einem ersten Schritt Ihre Website. Wenn etwas schief geht, haben Sie eine Möglichkeit, Ihre Daten wiederherzustellen.

8
Ian

Sie müssen alle Ihre Traffics von HTTP zu HTTPS umleiten. Eine Umschreiberegel kann dies für Sie tun. Verwenden Sie diesen Code anstelle der ursprünglichen Umschreiberegel von WordPress (wenn Sie keinen Cache verwenden) in Ihrer .htaccess -Datei:

<IfModule mod_rewrite.c>
RewriteEngine On
RewriteBase /

RewriteCond %{ENV:HTTPS} !=on
RewriteRule ^.*$ https://%{SERVER_NAME}%{REQUEST_URI} [R,L]

# BEGIN WordPress
RewriteRule ^index\.php$ - [L]
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteRule . /index.php [L]
</IfModule>

Es gibt Plugins, die dies auch für Sie tun können, z. B. Easy HTTPS Rediction .

1
Jack Johansson

Ich habe Better Search Replace und Really Simple SSL verwendet und der Gewinner ist:

Wirklich einfaches SSL

Mach einfach folgendes:

  1. Es installieren
  2. Aktiviere es
  3. SSL zulassen

Erledigt

Es wurden auch alle Probleme mit der Bildumleitung behoben

1