it-swarm.com.de

Schnellere Methode zum Einfügen von Bildern in einen Blog-Beitrag mithilfe des Dialogfelds "Medien hinzufügen"

Eine der zeitaufwändigsten Aufgaben für mich beim Bloggen mit Wordpress ist das Hinzufügen von Bildern zum Blogbeitrag. Für jedes Bild muss der Benutzer zuerst auf die Schaltfläche "Medien hinzufügen" klicken. Dann wartet der Benutzer auf das Erscheinen des "Add Media Dialog". Anschließend klickt er im Dialogfeld auf die Registerkarte "Medienbibliothek", um alle zuvor hochgeladenen Bilder anzuzeigen. Dann wartet er auf das Erscheinen des Formulars "Medienbibliothek".

Es gibt also zwei Latenzen, die Zeit verschwenden:

  1. Darstellung des Dialogfelds "Medien hinzufügen"
  2. Aussehen des Medienbibliotheksformulars

Jedes Mal sind diese beiden visuellen Komponenten in demselben Blogeintrag identisch. Tatsächlich kann es also eine Möglichkeit geben, diese beiden Komponenten einmal zwischenzuspeichern und sie dem Benutzer sofort anzuzeigen.

Ich frage mich, ob es eine schnellere Möglichkeit gibt, Bilder in Wordpress-Blogposts einzufügen, in denen ich Metadaten über das Bild wie Beschriftung, Ausrichtung und Größe angeben kann.

1
Mert Nuhoglu

Nichts hier ist eine Silberkugel, aber hier sind einige Vorschläge:

Wenn Sie feststellen, dass Sie Ihre Bibliothek nicht nur zum Hochladen neuer Bilder verwenden, können Sie die Standardregisterkarte "Bibliothek" erstellen:

add_filter('_upload_iframe_src', 'change_default_media_tab');
function change_default_media_tab($uri) {
    return $uri.'&tab=library';
}

Wenn Sie möchten, dass die Standardregisterkarte als Uploader fungiert, diese jedoch schneller geladen wird, können Sie jederzeit den HTML-Uploader verwenden, der nicht besonders ausgefallen ist, aber möglicherweise schneller geladen werden kann. Wenn Sie zum HTML-Uploader wechseln, merkt sich WordPress diese Einstellung. Wenn Sie WP 3.3 nicht verwenden und weiterhin den Flash-Uploader verwenden, ist die Aktualisierung auf 3.3 und der HTML5-Uploader eine enorme Verbesserung für Sie!

Mein letzter Vorschlag wäre, sich in die Aktion media_buttons einzuklinken, um eine zweite Schaltfläche für neue Medien zu erstellen, die direkt auf die Registerkarte Galerie verweist. Wenn Sie sich wp-admin/includes/media.php, Zeile 376, Funktion "media_buttons" ansehen, werden Sie sehen, wie die aktuelle aufgebaut ist. Auf diese Weise können Sie die Latenz von (1) nur dann beseitigen, wenn Sie wissen, dass sich Ihr Bild in der Galerie befindet.

Prost ~

1
Matthew Boynes