it-swarm.com.de

Einrichten einer Galerie mit Bildern und einem Zip-Download

Ich stelle eine kleine Galerie/ein Portfolio für die Arbeit eines Freundes zusammen und kämpfe darum, herauszufinden, wo ein Plugin beginnt und ein Thema beginnt.

Ich versuche, ein einfaches Raster von Bildern zu erstellen, das auf eine Detailansicht verweist. In der Detailansicht gibt es nur das Bild, eine kleine Beschreibung und dann einen Zip-Download-Button.

Wie kann ich das mit WordPress machen?

3
henry.oswald

Sie können die integrierte Funktionalität verwenden, um dies zu lösen: The WordPress Gallery . Jedem Beitrag und jeder Seite (und normalerweise jedem benutzerdefinierten Typ) können Dateien aller Art angehängt werden. Sie laden sie über die Add Media und haben die Möglichkeit, eine Galerie mit den an diesen Beitrag/diese Seite angehängten Bildern oder mit anderen Bibliotheksbildern zu erstellen.

Wenn Sie eine Galerie in einen Beitrag/eine Seite einfügen, wird diese als Raster von Bildern angezeigt, die mit der Anhangsseite oder dem Bild selbst verknüpft sind.

Hier spielen Plugin und Theme ihre Rolle. Es gibt Plugins zum Öffnen der Bilder in einem Überlagerungseffekt (" Lightbox "), andere, die die Standardgalerie (Jetpack) bearbeiten, und andere, die die Galerie mit ihrer eigenen Oberfläche/ihrem eigenen Stil erstellen.

In der Standardgalerie werden die verwendeten Designdateien sind dies und in der Reihenfolge verwendet: Wenn 1) vorhanden ist, wird sie verwendet, andernfalls wird 2) verwendet, wenn sie nicht vorhanden ist, 3 und so weiter.
Angenommen, in Ihrem Design wird die Datei attachment.php verwendet, um die Detailansicht anzuzeigen. Sie können den Link zur Zip-Datei in der Bildbeschreibung hinzufügen und diese Vorlagendatei zum Drucken der Beschreibung verwenden. Einige Beiträge Beschreibung der Bilder hier in WPSE.

1
brasofilo