it-swarm.com.de

IIS: Wie kann ich eine Datei ohne Erweiterung bereitstellen?

Ich benutze IIS 8 auf Windows 8.1. Ich habe eine XML -Datei, auf die ich über (Servername)/(Pfad) zugreifen muss

(Pfad) ist von einer anderen Person vordefiniert und enthält keine Erweiterung. Ich habe die einfache Lösung ausprobiert, die .xml-Datei mit dem Dateinamen zu entfernen, aber IIS returns HTTP Error 404.3 - Not Found

Im "Physical Path" wird mit dem Fehler der richtige Dateipfad zurückgegeben, der beim Kopieren und Einfügen in Run die richtige Datei öffnet.

Bitte lassen Sie mich wissen, ob dies möglich ist.

53
xander

Angenommen, (Pfad) ist ein physisches Verzeichnis auf Ihrem Computer. Erstellen Sie in diesem Verzeichnis eine neue Datei web.config mit folgendem Inhalt:

 <?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
 <configuration>
     <system.webServer>
         <staticContent>
             <mimeMap fileExtension="." mimeType="text/xml" />
         </staticContent>
     </system.webServer>
 </configuration>

Sie sagen IIS nur für dieses Verzeichnis, dass jede Datei ohne eine anders definierte Erweiterung (in MIME-Typen) als XML-Datei betrachtet werden sollte. Andere Dateitypen im selben Pfad sollten weiterhin funktionieren.

92
Peter Hahndorf

Sie können dies auch in IIS 6/ohne Verwendung von web.config Tun, aber stattdessen mithilfe der Verwaltungs-GUI hier einen MIME-Typ für die Erweiterung . Hinzufügen:

enter image description here

Wenn Sie beispielsweise ein .well-known/acme-challenge - Token bereitstellen möchten, erstellen Sie ein virtuelles Verzeichnis mit dem Namen .well-known Und lassen Sie den Inhalt aus einem physischen Verzeichnis übernehmen (das keine Namen mit führenden Punkten in Fenstern enthalten darf). Fügen Sie dann einen MIME-Typ text/plain Für die Erweiterung . In dieses Verzeichnis ein, und Sie können manuell neue letsencrypt Zertifikate für eine Domäne erwerben, die derzeit von einem alten IIS bereitgestellt wird.

16
MattBianco

Das Ändern der Konfigurationen von Hand kann manchmal riskant sein. IIS stellt eine Methode zum Aktualisieren der MIME-Typen über IIS wie unten beschrieben zur Verfügung. Die Snapshots beziehen sich auf IIS= v10 installiert auf einer windows 10 box:

  1. Gehen Sie zur MIME Types-Funktion des virtuellen Verzeichnisses Ihrer Website:

enter image description here

  1. Richten Sie den MIME-Typ so ein, dass alle Dateien ohne Erweiterung unterstützt werden:

enter image description here

Diese Schritte speichern effektiv die Änderungen an web.config Ihrer Website oder Ihres virtuellen Verzeichnisses (unter Ihrer Website), wie von @PeterHahndorf in seinem Beitrag vorgeschlagen.

8
RBT