it-swarm.com.de

Direktes Bearbeiten der Konfigurationsdatei IIS 7 applicationHost.config)

Ich weiß, dass IIS 7+ jetzt XML-Konfigurationsdateien anstelle der Metabasis verwendet. Ich weiß auch, dass IIS die Änderungen automatisch erkennt und entsprechende Konfigurationsänderungen implementiert, wenn ich eine web.config-Datei für eine bestimmte Site bearbeite.

Gilt dies jedoch auch für die Einstellungsdatei applicationHost.config auf Serverebene? (Es befindet sich normalerweise in C:\windows\system32\inetsrv\config.) Ist es insbesondere sicher, diese Datei sorgfältig zu bearbeiten, anstatt IIS Manager oder das Befehlszeilenprogramm appcmd zu verwenden? Ich konnte in der Dokumentation nichts finden, was besagte, dass es in Ordnung oder nicht in Ordnung war, dies zu tun.

Ich bin neugierig, weil ich die Bindungen für zahlreiche Sites von einer IP zur anderen ändern muss. Es wäre viel schneller, einfach eine globale Suche durchzuführen und die IP-Adresse in der Konfigurationsdatei zu ersetzen, anstatt einige Dutzend Sites in der GUI manuell zu bearbeiten.

38
lunadesign

Überprüfen Sie auch diese Antwort von hier aus: applicationhost.config kann nicht manuell bearbeitet werden

Die Antwort ist einfach, wenn nicht so offensichtlich: win2008 ist 64bit, notepad ++ ist 32bit. Wenn Sie mit dem Explorer zu Windows\System32\inetsrv\config navigieren, verwenden Sie ein 64-Bit-Programm, um die Datei zu finden. Wenn Sie die Datei mit Notepad ++ öffnen, versuchen Sie, sie mit einem 32-Bit-Programm zu öffnen. Die Verwirrung tritt auf, weil Sie in Windows die Datei öffnen können, anstatt Ihnen mitzuteilen, dass Sie dies tun. Wenn Sie sie jedoch speichern, wird der Dateipfad transparent Windows\SysWOW64\inetsrv\Config zugeordnet.

In der Praxis öffnen Sie also applicationhost.config mit Notepad ++, nehmen eine Änderung vor und speichern die Datei. Anstatt das Original zu überschreiben, speichern Sie eine 32-Bit-Kopie davon in Windows\SysWOW64\inetsrv\Config. Daher nehmen Sie keine Änderungen an der Version vor, die tatsächlich von IIS verwendet wird. Wenn Sie zu Windows\SysWOW64\inetsrv\Config navigieren, finden Sie die gerade gespeicherte Datei.

Wie kann man das umgehen? Einfach - Verwenden Sie einen 64-Bit-Texteditor, z. B. den normalen Editor, der mit Windows geliefert wird.

51
Markive

Ist es insbesondere sicher, diese Datei sorgfältig zu bearbeiten, anstatt IIS Manager oder das Befehlszeilenprogramm appcmd) zu verwenden?

Ja! Sie können die Datei applicationhost.config direkt bearbeiten, wenn Sie Administrator auf dem Computer sind. Das ist alles, was auch die Admin-Tools tun.

Wenn Sie in Schwierigkeiten geraten, werden standardmäßig mindestens 20 Minuten Konfigurationssicherungen in \ inetpub\history gespeichert.

9
TristanK

Eine schöne Einführung in die Datei applicationHost.config finden Sie direkt unter IIS.NET . Es gibt auch eine ausführliche Referenz für alle Elemente im Konfigurationsschema IIS).

Es ist eigentlich ziemlich gut dokumentiert :-)

3

Ein weiterer hilfreicher Hinweis: Wenn Sie die Datei applicationHost.config manuell bearbeiten (wie die Tools), werden nur die Anwendungen wiederverwendet, für die Sie die Konfiguration geändert haben. IIS macht tatsächlich einen Snapshot der Konfiguration für jede Anwendung und aktualisiert sie erst, wenn sich für diese Anwendung etwas ändert.

0
Peter