it-swarm.com.de

Das Webseitenlayout wird beim Umzug in den Live-Modus unterbrochen

Ich möchte meiner Frage die Tatsache voranstellen, dass ich nur ein Front-End-Webentwickler bin. Bitte entschuldigen Sie meinen groben Mangel an Kenntnissen in diesem Bereich.

In meinem Unternehmen gibt es drei Webserver: einen für die Entwicklung (IIS v6), einen für das Staging (IIS v6) und einen für die Live-Bereitstellung (IIS v5). Inszenierung ist ein exakter Spiegel des Lebens.

Wenn ich die Staging- und Live-Webseiten in Firefox (3.6) nebeneinander vergleiche, sind die Seiten identisch. Wenn ich jedoch die Staging- und Liveseiten mit Internet Explorer (8) vergleiche, gibt es große Unterschiede ...

  • Bei der Inszenierung sind die Quadrate für Listen mit Aufzählungszeichen klein. Im Leben sind die Quadrate groß.

  • Bei der Inszenierung sind die Ränder für Tabellen dick. Im Leben sind die Grenzen dünn.

  • Beim Staging hat ein ASP generiertes Bild die richtige Höhe. Im Live-Modus wird das Bild unten um ca. 10 Pixel beschnitten.

Am Ende war das Layout im Live-Bereich aufgrund dieser winzigen Unterschiede kaputt, aber warum?

Ist die Tatsache, dass Live auf dem älteren IIS 5 und Staging auf dem neueren IIS 6 ist, für die geringe Abweichung in der Anzeige verantwortlich? Und gibt es eine Möglichkeit, diese Serverseite zu ändern?

Gibt es auch einen Grund, warum Firefox beide richtig und IE beide falsch anzeigt?

2
Moses

Um meine eigene Frage zu beantworten, lag das Problem darin, wie Internet Explorer den Kompatibilitätsmodus auf Intranetsites handhabt.

Obwohl meine web.config und mein HTML-Code so angegeben wurden, dass immer IE = Edge (neueste Rendering-Engine) festgelegt ist, hat der Internet Explorer selbst die ultimative Kontrolle über das Rendering. Standardmäßig werden Intranetsites im Kompatibilitätsmodus gerendert.

Durch die Optimierung meiner IE -Ansichtsoptionen konnte ich diese Regel umkehren und so das Rendering zwischen Dev/Staging-Servern und Live konsistent machen.

3
Moses