it-swarm.com.de

aspnet_regiis -lk listet die von mir benötigte Site nicht auf

Ich versuche, eine Site für die Ausführung unter Framework 4 auf einem Server freizugeben, auf dem auch Framework 2-Sites gehostet werden.

Standardmäßig ist die App auf Framework 2 voreingestellt, aber wenn ich versuche, das Framework auf 4 zu ändern, wird die Meldung angezeigt, dass der iis durch die folgende Aktion zurückgesetzt wird.

Das Problem, das ich habe, ist, dass es mehrere aktive Sites gibt, die ich nicht mit einem Neustart unterbrechen möchte.

In der Meldung heißt es weiter, dass Sie einen Neustart vermeiden können, indem Sie Folgendes ausführen:

aspnet_regiis -norestart -s [IIS Virtual Path]

Ich habe versucht, den virtuellen Pfad der Site zu finden, aber wenn ich aspnet_regiis -lk ausführe, wird die Site, nach der ich gesucht habe, nicht aufgelistet.

Meine ersten Gedanken waren, dass es etwas mit dem App-Pool zu tun hat. Aber ich bin sicher, ich habe Websites gesehen, die inaktiv aufgelistet sind. Nachdem ich eine Basis-Website erstellt habe, damit sie unter Framework 2 ausgeführt werden kann, wurde die Website immer noch nicht angezeigt in der -lk Liste.

Kann mir jemand sagen, ob es einen alternativen Speicherort für den -lk gibt, an dem ich die spezifischen Informationen finden kann, die sich auf den IIS virtuellen Pfad beziehen?

2
Luke Duddridge

standortprotokolle ist der Schlüssel.

Nach dem Versuch, nach dem CSS der Site zu suchen, wurde ein Protokoll erstellt.

zum Glück melden wir uns lokal an jeder Site an, sodass sich innerhalb des Speicherorts für die Protokolle der Site ein anderes Verzeichnis befand, das mit W3SVC gefolgt von einer Nummer begann.

Also habe ich diese Nummer als Teil des virtuellen Pfads W3SVC\[number] ausprobiert und meine Site wurde für Framework 4 bereitgestellt.

Ich musste mich vergewissern, dass es die richtigen Skripte und Pools usw. ausführte, aber der schwierige Teil des Versuchs, meine Site auf Framework 4 zum Laufen zu bringen, ohne den gesamten iis-Server neu zu starten, ist jetzt möglich, worüber ich mich freue.

1
Luke Duddridge