it-swarm.com.de

Gewusst wie: Mehrsprachige Website, aber einsprachiges Backend?

Ich habe meine erste mehrsprachige Testseite Drupal 7) fast abgeschlossen. Solange ich nicht angemeldet bin, kann ich alle Seiten durchsuchen und die Sprache wechseln. Als ich angemeldet war, war mein erstes Problem das Die Backend-Sprache würde wechseln, wenn die Frontend-Sprache gewechselt wird. Das heißt, die Admin-Menüs werden übersetzt, sollten jedoch Englisch bleiben (oder welche Sprache auch immer der Herausgeber bevorzugt).

Dann stellte ich fest, dass ich unter Konfiguration> Sprachen> Erkennung und Auswahl auswählen kann, wie die Sprache ausgewählt werden soll. Also: Erst Benutzer, dann bleibt das Backend in der Benutzersprache. Fein. Aber das Frontend bleibt auch in dieser Sprache! Wenn ich angemeldet bin, kann ich nicht mehr alle Seiten durchsuchen, nur die englischen ...

Es muss eine Möglichkeit geben, Front- und Backend-Sprachen unabhängig voneinander auszuwählen. Wie?

8
Ralf

Ich weiß, dass dieser Beitrag alt wird und das OP hat ihn wahrscheinlich inzwischen sortiert, aber ich bin hierher gekommen, um die gleiche Antwort zu suchen, und dachte, ich würde ein Follow-up für jeden veröffentlichen, der nach Details sucht. Ich habe dies so einfach und grundlegend wie möglich gemacht, falls Sie Drupal noch nicht kennen.

Meine Version ist 7.21.

Ok, hier ist, was ich gerade getan habe, um das Backend auf Englisch und den Inhalt der Website auf Spanisch zu bekommen. Ich gehe davon aus, dass Sie alle Übersetzungsmodule installiert und eingerichtet haben usw.

Gehen Sie zu Ihrem Administratorprofil und legen Sie Ihre Sprachen fest. Für mich ist dies:

Administrationssprache = Standardadministrationssprache, derzeit Englisch

Spracheinstellungen Sprache = Englisch

Dann holen Sie sich das Verwaltungssprachenmodul, mit dem Patrick verknüpft ist. (Es ist derzeit die Dev-Version, funktioniert aber gut für mich. Suchen Sie im roten Bereich nach dem DL.) Installieren und aktivieren.

Gehen Sie dann zu Administration> Konfiguration> Regional und Sprache> Sprachen:

Scrollen Sie nach unten und Sie haben die Option "Verwaltungssprache im Verwaltungsmenü verwenden". Setzen Sie das auf Aktiviert

Speichern Sie es und jetzt sollte alles in der jeweiligen Sprache angezeigt werden, während das Back-End in der Sprache bleibt, die Sie für Ihr Administratorprofil festgelegt haben.

Ich hoffe das hilft!

5
Rabid Apple

Es gibt eine einfachere Möglichkeit, dies zu tun, wenn wir sagen, dass die Administrationssprache dieselbe Sprache sein sollte, die der angemeldete Benutzer haben möchte.

Das ist wie man es macht.


  1. Gehen Sie zu "/ admin/config/regional/language
  2. Wählen Sie die Registerkarte "Erkennung und Auswahl" "/ admin/config/regional/language/configure
  3. Aktivieren Sie die "Benutzererkennung" und ziehen Sie sie an den Anfang der Erkennungsmethoden.

OBS! Es ist wichtig, dass es über der "URL-Erkennung" liegt.

Melden Sie sich jetzt an und gehen Sie zu Ihrem Benutzerkonto. Hier können Sie auswählen, welche Sprache Sie bevorzugen. Und die Administrationsseiten werden jetzt in Ihrer Sprache angezeigt, auch wenn Sie beim Erstellen Ihrer Seite festlegen, dass der Inhalt der Website in Deutsch geändert wird.

3
Tom

Es gibt das Modul Administration Language , obwohl es noch nicht einmal eine Alpha-Version für D7 hat und ich es nicht für D7 verwendet habe.

Die Schwierigkeiten bei dieser Art von Einrichtung wurden auch in dieser Drupalcon Denver 2012 Präsentation von Suzanne Kennedy und Florian Loretan angesprochen.

2
Patrick Kenny

Vielleicht könnten Sie versuchen, TranslateThis Button für Ihre Site zu verwenden. Es verwendet Google Übersetzer, der jede Seite beim Laden übersetzt. Außerdem müssen Sie sich keine Gedanken über die Backend-Sprache machen.

1
AjitS