it-swarm.com.de

SSL-Zertifikatsanbieter

Ich benötige ein SSL-Zertifikat für eine neue Website und muss einen SSL-Anbieter auswählen. Worauf sollten Sie bei der Auswahl achten und wie sind Ihre Erfahrungen mit ihnen?

Vielen Dank!

11
Alex

Die Preise der Zertifikate richten sich nach Ihrem Bedarf. Niedrigere Zertifikate sind gut geeignet, um einfach eine verschlüsselte Verbindung für Ihre Besucher bereitzustellen. Sie sind hilfreich, wenn Sie persönlich identifizierbare Informationen sammeln, die nicht in einem finanziellen Zusammenhang stehen. Der Überprüfungsprozess, um eines davon zu erhalten, ist normalerweise sehr einfach:

  • Die Zertifikatsfirma sucht die Kontakt-E-Mail für Ihre Domain (über whois)
  • Die Zertifikatsfirma sendet Ihnen eine E-Mail, um die SSL-Anforderung zu überprüfen
  • Sie überprüfen die Anfrage und sie liefern Ihr Zertifikat kurz danach

Wenn es sich bei Ihrer Site um eine E-Commerce-Site handelt, bei der Benutzer Kreditkarten-/Bankdaten eingeben müssen, um Transaktionen abzuschließen (auch wenn Sie diese nicht speichern, was hoffentlich nicht der Fall ist), muss das Zertifikat mehr als nur verschlüsseln Für die Verbindung muss die Identität Ihres Unternehmens überprüft werden. Diese Zertifikate sind von höherer Qualität und erfordern mehr Arbeit, um sie zu überprüfen, bevor sie ausgestellt werden. Sie sind daher erheblich teurer.

Jeder Anbieter von SSL-Zertifikaten wird beide Arten und mehr anbieten. Ihre Entscheidung sollte jedoch hauptsächlich auf der Browserkompatibilität beruhen. Gehen Sie nicht für etwas weniger als 20 US-Dollar, um herauszufinden, dass es mit einer älteren Version von IE oder Safari nicht funktioniert. Sie werden erstaunt sein, wie viele Leute tatsächlich noch IE6 verwenden. Die Kehrseite ist die Kompatibilität mit neueren Browsern wie Google Chrome.

RapidSSL oder GeoTrust sind normalerweise ein guter Ausgangspunkt, oder Ihr Hosting-/Registrar-Unternehmen bietet sie bestehenden Kunden zu etwas geringeren Kosten an. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie eine kaufen, die für das jeweilige Szenario geeignet ist.

12
Tim Post

Ein Wort: StartCom

http://cert.startcom.org/

7
gigawatt

startssl.com ist kostenlos und wird gut unterstützt. Vielleicht wollen Sie das überprüfen. Ansonsten ist goDaddy - wie Sruly geschrieben hat - ein günstiger und guter SSL-Anbieter.

4
fwaechter

Ich habe zu http://www.digicert.com Extended SSL für unsere E-Commerce-Sites gewechselt.

Ich habe früher Verisign und Thawte.com verwendet, aber digicert hat sich als großartig erwiesen und der Support ist sehr gut. Wenn Sie nicht die erweiterte (grüne Leiste) SSL benötigen, denke ich, dass einer der Anbieter wie GoDaddy und dergleichen tun wird.

0
Brian Boatright

Es gibt verschiedene Arten von SSL-Zertifikaten, die auf dem Markt erhältlich sind. Käufer sind also verwirrt, welches SSL-Zertifikat für sie am besten geeignet ist, wie Sie hier fragen. Wenn Sie Ihre Domain plus Subdomain sichern möchten, empfehle ich Ihnen, Wildcard SSL zu verwenden. Kurz gesagt, es hängt alles davon ab, welche Art von Anforderung Sie haben.

0
user6165

Wenn Sie nur versuchen, Ihre Verbindung zu sichern, möchten Sie das billigste Zertifikat erhalten, das Sie finden können.

Bei GoDaddy kostet SSL-Zertifikat nur 30 US-Dollar pro Jahr, was billiger ist als irgendwo sonst, wo ich es gefunden habe. Sie haben eine nette Manager-App und funktionieren in allen Browsern gut.

Ich habe auch festgestellt, dass Sie bei der Suche nach einem SSL-Zertifikat in Google eine Anzeige von GoDaddy finden können, die das Zertifikat für noch weniger (12,99 USD) pro Jahr anbietet.

Wenn ich Websites erstelle und alles, was ich brauche, ist die Verschlüsselung für Anmeldungen oder ein sicheres Formular, das ich verwende.

0
Sruly