it-swarm.com.de

Microsoft Excel-Dateien können nicht von einer IIS SSL-Site heruntergeladen werden

Der Webmaster meines Unternehmens hat der Website SSL hinzugefügt, und jetzt kann keiner meiner Benutzer die von den Websites generierten Microsoft Word- und Xcel-Dateien herunterladen. Laut Microsoft muss folgendes ausgefallen sein.

Websites, die diesen Vorgang zulassen möchten, sollten den oder die Header ohne Cache entfernen.

Typischerweise sagen sie Ihnen nicht, was zu tun ist, wie es zu tun ist oder was die beste Praxis ist. Der Webmaster gibt an, dass es sich um eine Webkonfiguration handelt. Aber alles was ich finden kann ist

<configuration>
    <appSettings/>
    <connectionStrings/>
    <system.web>
    <httpRuntime sendCacheControlHeader="false"/>

und ich weiß nicht, ob dies der beste Weg ist, um das Ergebnis zu erzielen.

Ich würde mich sehr über einen Rat zu diesem Thema freuen.

1
Jeffrey

Sie sagen, dass dies Excel-Dateien betrifft, die von Ihrer Anwendung generiert werden. Was ist mit direkten Downloads? Versuchen Sie, eine Excel-Datei manuell in Ihr Webroot zu kopieren und dann herunterzuladen. Kommt das OK runter?

Das erste, was ich überprüfe, wenn ich Probleme mit "Dateityp x wird nicht heruntergeladen" habe, sind MIME-Typen. Könnte sich etwas geändert haben, als das SSL-Zertifikat installiert wurde?

Wenn sich herausstellt, dass MIME-Typen nicht das Problem sind, haben Sie zumindest etwas von der Liste der Dinge gestrichen, die möglicherweise falsch sind. Betrifft dieses Problem jeden Browser oder nur den IE?

2
Lexx Koto

Das Setzen von sendCacheControlHeader auf false hat tatsächlich das gegenteilige Ergebnis. Normalerweise sendet IIS einen Cache-Steuerung: privat -Header, aber wenn Sie diesen auf false setzen, wird IIS diesen Header nicht senden, während Sie diesen Header tatsächlich für benötigen IE, um die Datei (zumindest vorübergehend) zwischenzuspeichern. Sie müssen das also wieder aus Ihrer web.config entfernen.

Sie sagen, dass die Word- und Excel-Dateien von der Site generiert werden. Sie müssen die ASP (X) -Seite ändern, mit der der Benutzer diese Dateien herunterladen kann. Es wird höchstwahrscheinlich eine Anweisung zum Senden eines Cache-Steuerung: no-cache Headers enthalten.

0

Angenommen, dies ist ein benutzerdefinierter Header. In diesem Microsoft-Artikel wird anscheinend erläutert, wie dies getan wird.

So entfernen Sie einen HTTP-Antwortheader

Sie können dieses Verfahren ausführen, indem Sie die Benutzeroberfläche verwenden, die Befehle von Appcmd.exe in einem Befehlszeilenfenster ausführen, die Konfigurationsdateien direkt bearbeiten oder WMI-Skripts schreiben.

Benutzeroberfläche Zur Verwendung der Benutzeroberfläche Öffnen Sie IIS Manager und navigieren Sie zu der Ebene, die Sie verwalten möchten. Informationen zum Öffnen von IIS Manager finden Sie unter Öffnen von IIS Manager (IIS 7) . Informationen zum Navigieren zu Positionen in der Benutzeroberfläche finden Sie unter Navigation in IIS Manager (IIS 7) .

Doppelklicken Sie in Funktionsansicht ​​auf HTTP-Antwortheader.

Wählen Sie auf der Seite HTTP Response Headers den Header aus, den Sie entfernen möchten.

Klicken Sie im Bereich Aktionen auf Entfernen und dann auf Ja.

0
John Conde