it-swarm.com.de

WGET 401 Nicht autorisiert

Ich versuche, eine Batchdatei mit WGET zu verwenden, um die öffentliche FCC-Datei von hier herunterzuladen

http://wireless.fcc.gov/uls/data/complete/l_micro.Zip

Wenn ich die Batch-Datei mit Parametern ausführt

wget --server-response -owget.log http://wireless.fcc.gov/uls/data/complete/l_micro.Zip 

Es schlägt mit einem nicht autorisierten HTTP 401-Fehler fehl. Ich kann es an diesem Punkt erneut versuchen und es versagt immer wieder. Allerdings habe ich bemerkt, dass ich, wenn ich den IE öffne, einen Download starte und abbrechen möchte, wenn ich zum Speichern aufgefordert werde, ich die Batchdatei erneut ausführen kann und sie einwandfrei ausführt!

Hier ist meine ausführliche Serverantwort aus dem Protokoll

--2012-02-06 14:32:24--  http://wireless.fcc.gov/uls/data/complete/l_micro.Zip
Resolving wireless.fcc.gov (wireless.fcc.gov)... 192.104.54.158
Connecting to wireless.fcc.gov (wireless.fcc.gov)|192.104.54.158|:80... connected.
HTTP request sent, awaiting response... 
  HTTP/1.1 302 Found
  Location: REMOVED - appears to have my IP
  Cache-Control: no-cache
  Pragma: no-cache
  Content-Type: text/html; charset=utf-8
  Connection: close
  Content-Length: 513
Location: REMOVED [following]
--2012-02-06 14:32:24--  REMOVED
Resolving REMOVED... 192.168.2.11
Connecting to REMOVED|192.168.2.11|:80... connected.
HTTP request sent, awaiting response... 
  HTTP/1.1 401 Unauthorized
  Cache-Control: no-cache
  Pragma: no-cache
  WWW-Authenticate: NTLM
  WWW-Authenticate: BASIC realm="AD_BCAAA"
  Content-Type: text/html; charset=utf-8
  Proxy-Connection: close
  Set-Cookie: BCSI-CS-8ECFB6B4AA642EF0=2; Path=/
  Connection: close
  Content-Length: 575
Authorization failed.

Hier ist das Protokoll, nachdem ich meine kleine IE -Prozedur durchgeführt und sie zum Laufen gebracht habe

--2012-02-08 15:52:43--  http://wireless.fcc.gov/uls/data/complete/l_micro.Zip
Resolving wireless.fcc.gov (wireless.fcc.gov)... 192.104.54.158
Connecting to wireless.fcc.gov (wireless.fcc.gov)|192.104.54.158|:80... connected.
HTTP request sent, awaiting response... 
  HTTP/1.1 200 OK
  Server: Sun-Java-System-Web-Server/7.0
  Date: Fri, 27 Jan 2012 18:37:51 GMT
  Content-type: application/Zip
  Last-modified: Sun, 22 Jan 2012 11:18:09 GMT
  Etag: "46fa95c-4f1bf071"
  Accept-ranges: bytes
  Content-length: 74426716
  Connection: Keep-Alive
  Age: 1045014
Length: 74426716 (71M) [application/Zip]
Saving to: `l_micro.Zip'

Jede Hilfe wird geschätzt! 

10
user1192537

Wenn die Website lediglich ein Kennwort für htpassword hat, können Sie Folgendes versuchen:

wget --user=admin --ask-password https://www.yourwebsite.com/file.Zip
22
Federico Giorgi

Sie verfügen über ein Blue Coat Secure-Web-Gateway in Ihrem Netzwerk. Dies wird durch die Zeile in der Antwort belegt:

Set-Cookie: BCSI-CS-8ECFB6B4AA642EF0=2; Path=/

Es sieht so aus, als ob Sie möchten, dass Sie sich authentifizieren, vermutlich mit Ihren Domänenanmeldeinformationen. Versuchen Sie, sie mit --http-user und --http-passwd zu übergeben.

9
Edward Thomson

Ich habe --auth-no-challenge verwendet und der genaue Fehler wurde behoben.

6
Omid Ataollahi

Ich kam hierher und versuchte herauszufinden, warum wget eine nicht autorisierte 401-Nachricht gab, als das Problem auf einem anderen System nicht auftrat. 

Nach der Installation einer späteren Version von wget aus dem Quellcode (binär nicht in meiner Distribution verfügbar) hat es funktioniert. Ich kann nicht erklären warum, außer dass es sich um eine Art Fehler handeln muss. Wenn also keines der oben genannten Probleme Ihr Problem behebt, sollten Sie ein Upgrade von wget in Betracht ziehen.

1
user5802444

Ich hatte ein ähnliches Problem mit der auf xwiki basierenden Site. Nach mehreren Versuchen fand ich eine Kombination, die für mich gut funktionierte 

wget --no-check-certificate --auth-no-challenge -k -nc -p -l 1 -r https: // user: [email protected]

Ich denke, der Schlüssel war --auth-no-challenge

1
Valeriy

Legen Sie eine Benutzeragentenzeichenfolge mit wget fest, z. 

--user-agent=Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 7.0; Windows NT 5.1; .NET CLR 1.1.4322; .NET CLR 2.0.50727)  

es ist durchaus möglich, dass eine Website Anfragen von bestimmten Benutzeragenten zurückweist, insbesondere wenn sie die "üblichen" Routen zu Informationen (d. h. über Webseiten) umgehen.

Obwohl dies Ihr Problem nicht erklärt, ist es trotzdem eine gute Idee. Möglicherweise implementiert die Site einen Mechanismus, durch den die IP-Adresse als "sicher" zwischengespeichert wird, wenn Sie mit einem "bekannten" Browser (z. B. IE) browsen. Anschließend kann jeder Benutzeragent von Ihrer IP etwas herunterladen.

0
robf

Versuchen Sie es mit this extension für Firefox. Es generiert einen wget- oder einen curl-Befehl, der von der Bash kopiert und ausgeführt werden kann.

0