it-swarm.com.de

Warum erhalte ich HTTP-GETs für eine Domain, die ich nicht besitze?

Ich führe ein Centos7 Webserver. Ich habe einige seltsame HTTP GET Anfragen wie diese bemerkt:

94.185.83.100 - - [29/Feb/2016:23:29:00 +0530] "GET http://testp1.piwo.pila.pl/testproxy.php HTTP/1.1" 404 390 "-" "Mozilla/5.0 (Windows NT 5.1; rv:32.0) Gecko/20100101 Firefox/31.0"
185.25.151.159 - - [01/Mar/2016:07:36:40 +0530] "GET http://testp1.piwo.pila.pl/testproxy.php HTTP/1.1" 404 390 "-" "Mozilla/5.0 (Windows NT 5.1; rv:32.0) Gecko/20100101 Firefox/31.0"  
  1. Ich habe keine Verbindung zur Domain piwo.pila.pl. Wie kam es zu meinem Apache access_log?
  2. In dem error_log document, das gleiche Dokument befindet sich unter meinem Webstamm, d. h.: [Mon Feb 29 23:29:00.175813 2016] [:error] [pid 11382] [client 94.185.83.100:43718] script 'myWebRoot/testproxy.php' not found or unable to stat Ist das erwartetes Verhalten? Dass die access_log zeichnet die genaue Anfrage auf, während error_log verfolgt dieselbe Anfrage, wurde aber in eine URL im Dateisystem übersetzt?
25
Sriram

Ihre Website wurde von einem automatisierten Skript getroffen, das im Internet nach offenen Proxys sucht. Die URL, auf die zugegriffen werden soll, zeichnet eine erfolgreiche Proxy-Anforderung auf und fügt Ihren Server einer Liste hinzu.

32
wireghoul