it-swarm.com.de

HTML5-YouTube-Video erzwingen

In Bezug auf den Youtube API Blog experimentieren sie mit ihrem neuen HTML5 Video Player.

Um ein Video in HTML5 abzuspielen, müssen Sie den iframe-Einbettungscode verwenden:

<iframe class="youtube-player" type="text/html" width="640" height="385"
  src="http://www.youtube.com/embed/VIDEO_ID" frameborder="0">
</iframe>

Wenn der Client jedoch nicht an der HTML5-Testversion teilgenommen hat, wechselt der Player automatisch in den Flash Player, auch wenn der Browser des Clients HTML5-Videofähig ist.

Wie kann die HTML5-Videowiedergabe erzwungen werden, wenn der Browser dies unterstützt, auch wenn die Benutzer noch nicht an der HTML5-Testversion beteiligt sind?

Ansonsten, wie Sie den Flash-Fallback deaktivieren?

BEARBEITEN:

Es ist möglich, den HTML-Player durch Links zu Youtube Video zu zwingen, aber ich benötige diese Art von Funktion für eingebettete Videos.

116
Kami

Ich habe die Lösung gefunden:

Sie müssen das html5=1 im src-Attribut des iframes:

<iframe src="http://www.youtube.com/embed/dP15zlyra3c?html5=1"></iframe>

Das Video wird als HTML5 angezeigt, sofern verfügbar, oder als Fallback in Flash Player.

178
Kami

Ob YouTube-Videos im HTML5-Format wiedergegeben werden, hängt von der Einstellung unter https://www.youtube.com/html5 pro Browser ab. Chrome bevorzugt die automatische HTML5-Wiedergabe, aber auch der neueste Firefox und Internet Explorer verwenden weiterhin Flash, wenn es auf dem Computer installiert ist.

Der Parameter html5 = 1 macht jetzt nichts (mehr). (Beachten Sie, dass es nicht einmal unter https://developers.google.com/youtube/player_parameters aufgeführt ist.)

20
Vacilando

Ich habe versucht, den iframe-Einbettungscode zu verwenden, und der HTML5-Player wurde angezeigt. Aus irgendeinem Grund hat der iframe meine Website jedoch vollständig beschädigt.

Ich habe mit dem alten Code zum Einbetten von Objekten rumgespielt und er funktioniert einwandfrei. Also, wenn Sie Probleme mit dem Iframe haben, ist hier der Code, den ich verwendet habe:

<object width="640" height="360">
<param name="movie" value="http://www.youtube.com/embed/VIDEO_ID?html5=1&amp;rel=0&amp;hl=en_US&amp;version=3"/>
<param name="allowFullScreen" value="true"/>
<param name="allowscriptaccess" value="always"/>
<embed width="640" height="360" src="http://www.youtube.com/embed/VIDEO_ID?html5=1&amp;rel=0&amp;hl=en_US&amp;version=3" class="youtube-player" type="text/html" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true"/>
</object>

hoffe, das ist nützlich für jemanden

4
alejandro

Wenn Sie die iframe embed-API verwenden, können Sie html5:1 als eines der playerVars Argumente, wie folgt:

player = new YT.Player('player', {
    height: '390',
    width: '640',
    videoId: '<VIDEO ID>',
    playerVars: {
        html5: 1
    },
});

Funktioniert total.

2
samson

Mit dem Inline-Tag wird dem aktuellen HTML-Element ein weiterer Quelltext des Dokuments hinzugefügt.

In deinem Fall ein Video von einem Youtube und wir müssen den HTML-Typ (4 oder 5) für den Browser außerhalb des Links angeben

fügen Sie also? html = 5 am Ende des Links hinzu. :)

0
ashwinrishipj