it-swarm.com.de

'HTML5-Schnittstelle' definieren

Ich habe gesehen, wie Leute über Websites gesprochen haben, die von Flash auf HTML5 aktualisiert wurden, aber es gibt keine Anzeichen von HTML5 in ihrer Quelle. Was ist also eine "HTML5-Schnittstelle"? Wird dieser Begriff das nächste "Web 2.0"?

1
Norbert

Ich stimme früheren Antworten (Christopher und user5514) zu, da HTML5 zu einem neuen Schlagwort wird und normalerweise falsch interpretiert wird.

Als WHATWG-Mitglied verspüre ich den Drang zu zeigen, was HTML5 ist und was nicht.

HTML5 ist eine neue Technologiedefinition, die sich in einen Standard verwandeln soll (vielleicht wird ein HTML5-Vorschlag zu einer W3C-Empfehlung, zu viel Zeit vergangen).

In der Praxis ist HTML5 mehr als nur neue Tags, Eigenschaften und Doctype. Diese Dinge (Doctype, Tags, Eigenschaften) sind nur ein Teil davon. HTML5 definiert auch viele neue Schnittstellen im Document Object Model. Diese können mit jeder Skriptsprache verwendet werden, die HTML5-Dokumente bearbeitet oder erzeugt (Javascript, VBScript, PHP DOM-Erweiterung ...).

Ein weiteres wichtiges Merkmal ist die Interoperabilität der webbezogenen Technologien (SVG, Canvas, MathML, Ruby Notation ...).

Beim Analysieren einer neuen "HTML5" -Website kann, obwohl sie nur "alte" Tags enthält, eine neue Schnittstelle für den Scripting-Teil verwendet werden.

Ah, ein weiterer Punkt, den es zu erwähnen gilt, ist: Wir können neue Standards definieren. Andererseits sollte es nichts wert sein, wenn es keine Browserunterstützung gibt - was die Standards in der Natur funktionieren lässt.

Behalten Sie dies im Auge und machen Sie gute HTML5-Erfahrungen.

1
Dave

Es gibt immer Leute, die einen Begriff falsch interpretieren oder missbrauchen, obwohl, wie ich im Web gesehen habe, eine HTML5-Oberfläche immer noch HTML5-Markup enthält.

Ein anderer "Web 2.0" -Begriff würde bedeuten, dass es keinen Unterschied zwischen HTML5 und anderen Web-Sprachen gibt.

Dies liegt größtenteils in Ihrer eigenen Interpretation.

0
Christopher

Stimme Christopher zu. Streng genommen bezieht es sich nur auf den nächsten HTML-Standard (HTML 5.0). HTML5 wird zum Modewort, weil es viele zuvor komplizierte/komplizierte Probleme wie das Einbetten von Flash, Audio und anderen Medien unterstützt und vereinfacht.

Hier ist eine gute Grundierung:

http://diveintohtml5.org/

0
brianjhong