it-swarm.com.de

Wie bestimmen Sie, auf welcher Technologie eine Website basiert?

Sehr oft stoße ich auf eine gut aussehende oder funktionierende Website und frage mich, mit welcher Technologie sie erstellt wurde. Welche Techniken stehen zur Verfügung, um herauszufinden, mit welchen Mitteln eine bestimmte Website erstellt wurde?

Nur wenige Frameworks scheinen irgendeine Art von Generator-Meta-Tag zu enthalten, wie dies Web-Editoren tun. Gibt es Anzeichen für bestimmte Sprachen und/oder Frameworks?


Zusammenfassung der Antworten

Site-URLs verraten möglicherweise das Framework und/oder die Programmiersprache, können jedoch nicht als zuverlässig angesehen werden (z. B. Dateierweiterungen wie .asp). HTTP-Antwortheader, Cookies, Stylesheets und Quellkommentare können ebenfalls Hinweise geben.

Einige nette Tools zum Abfragen von Site-Details (zweifellos gibt es noch viele weitere):

Firefox-Addons:

Chrome-Erweiterungen:

Lesezeichen:

  • WTFramework - Zeigt das verwendete Javascript-Framework an
158
Mat

Es gibt alle möglichen Dinge, auf die Sie achten können, aber es gibt Ihnen keine Gewissheit darüber, welche Technologie hinter einer Site steckt. Im Allgemeinen sollten solche Informationen ausgeblendet werden. Je mehr Informationen angezeigt werden, desto leichter können böswillige Parteien Sicherheitslücken oder Denial-of-Service-Lücken erkennen.

Wenn ich interessiert wäre, würde ich wahrscheinlich in keiner bestimmten Reihenfolge nachsehen:

  • uRLs und Dateierweiterungen.
  • HTTP-Antwortheader
  • Quellcode für Kommentare oder Standard-JS-Bibliotheken

Übrigens betrachten die in anderen Antworten erwähnten Tools nur einige der oben genannten Eigenschaften der Site für Sie, allerdings automatisch und etwas schneller. :)

20
Andy Hume

Sie können http://builtwith.com verwenden, um herauszufinden, welcher Server und welche Programmiersprache verwendet wurden. Ich habe zum Beispiel erfahren, dass SO IIS7, Google Analytics, HTML4 und UTF8 verwendet.

Wenn Sie das Framework kennenlernen möchten ... nun, das wird wahrscheinlich nicht möglich sein, wenn Sie sich nur die Site ansehen. Warum schreibst du ihnen keine E-Mail? ;)

67
Kim Stebel

Ich verwende 1 Plug-In für Firefox, das mir die IP und das Land für die Hosting-Website und den Webservernamen Domain Details und für das JavaScript-Framework WTFramework angibt

Ich muss mich immer noch fragen, auf welchem ​​Skript es geschrieben wurde, aber es ist ein Anfang :)

Ich hoffe es hilft.

P.S. Die Ausgabe wird ungefähr so ​​aussehen:

Alternativtext http://img88.imageshack.us/img88/2505/200812282328ha0.png

8
balexandre

URLs können viele Hinweise geben, insbesondere bei Content Management-Systemen.

Zum Beispiel sieht " http://abcxyz.com/ node/46 " sehr nach Drupal aus.

Viele Frameworks verwenden außerdem Standard-JavaScript- und CSS-Dateien.

6
Mel

Schauen Sie sich Chrome Sniffer an, eine großartige, leichte Lösung.

4
Jeremy Mack

Einige Leute könnten sogar die Technologie, die sie verwenden, absichtlich verschleiern. Schließlich würde ich nicht lange brauchen, um Apache zu optimieren, damit ".asp" tatsächlich Perl-Skripte ausführte und "powered by Microsoft IIS" in meine Fußzeile setzte, obwohl ich MySQL verwendet habe.

Auf diese Weise würden Sie Ihre ganze Zeit damit verbringen, meine Website mit Schwachstellen zu hacken, die sie eigentlich nicht hat.

4
AmbroseChapel

Ich verwende WebParser ( http://www.cybermake.com ), mit dem sich das von einer Website verwendete CMS bestimmen lässt. Es ermöglicht die Ermittlung des CMS für mehrere Websites sowie das Abrufen der Liste der Websites aus den Suchmaschinen für eine bestimmte Liste von Schlüsselwörtern. Leistungsfähiges Werkzeug.

3
Andrey

http://guess.scritch.org/ erledigt dies für CMSs.

Geben Sie einfach die URL ein und es wird versucht, das CMS zu erraten. In diesem Fall wird mir mitgeteilt, dass mein Blog ausgeführt wird wordpress 3.4.2 (was richtig ist, ich habe es gerade überprüft!)

enter image description here

3
matt burns

Durch die Überprüfung der Cookies, die die Website bereitstellt, kann das zugrunde liegende Framework aufgedeckt werden. CodeIgniter verwendet beispielsweise standardmäßig ein verräterisches ci_sessions-Cookie. Sites, die PEAR Auth verwenden, werden etwas Ähnliches tun.

3
rooskie

Mit http://builtbased.com/ können Sie herausfinden, welcher Server, welches Framework und welche Programmiersprache verwendet wurden.

2

http://www.similartech.com ist ein neues Tool, das genau das macht und es sehr schön präsentiert.

2
Eyal

Die meisten ASP.NET-Sites lassen sich anhand der ASPX-Datei in den URLs leicht identifizieren. In der HTML-Quelle gibt es auch verräterische Zeichen, z. B. ein verstecktes Formularfeld mit dem Namen __VIEWSTATE Oder das JavaScript "WebResource.axd". HTML-Elemente haben häufig ID-Attribute, die mit _ctl0 Beginnen.

Rails-Sites enthalten normalerweise Stylesheets aus/stylesheets und JavaScript-Dateien aus/javascripts, und jede URL enthält normalerweise eine Abfragezeichenfolge mit einem Zeitstempel, um das Caching zu verhindern. Formularfelder folgen häufig der Namenskonvention von model_name[attribute_name].

2
Milo

Es gibt auch W3Techs , das Ihnen viele dieser Informationen zeigt.

1
Sam

Unter Linux/OSX verwende ich oft den einfachen Befehl curl -sI www.site.com

1
basilboli

Sie können domaintools.com verwenden, um die Serverinformationen für eine Website zu suchen und einzugrenzen, ob es sich um Open Source/Microsoft handelt:

http://whois.domaintools.com/stackoverflow.com

Und danach muss in der Fußzeile nach Hinweisen wie "Powered by WordPress" oder "vBulletin" usw. gesucht werden.

1
Andrew

ja, es gibt einige verräterische Anzeichen für gängige CMSs wie Drupal, Joomla, Pligg und RoR.

In der Regel vergleiche ich die Site, die ich ausspioniere, mit einer anderen Site, von der ich weiß, dass sie mit einer bestimmten Technologie erstellt wurde. Das funktioniert manchmal ..

1
Scott Evernden

Gehe zu Netcraft und benutze die "Was läuft auf dieser Site?" Suchfeld in der oberen linken Ecke. Klicken Sie hier, um den Bericht zu Stack Overflow aufzurufen. Dies muss nicht unbedingt korrekt sein (z. B. könnte Caching oder Load Balancing im Wege stehen), gibt Ihnen jedoch häufig den nötigen Hinweis.

1
RedFilter

http://www.quarkbase.com/ ist eine sehr nette Tool- und Informationswebsite

0
Amr Elgarhy