it-swarm.com.de

Soll ich rel next / prev aus einem einzelnen WordPress Artikel entfernen?

Zunächst einmal geht es hier nicht um das Entfernen, sondern um das Entfernen.

Ich habe gerade rel next und prev Links auf unseren einzelnen WordPress Blogs bemerkt. Ich bin nicht sicher, ob sie von einem Update neu sind oder ob ich sie noch nie bemerkt habe.

Unsere Blogs stehen in keinem Verhältnis zu einem großen Blog, das über viele Seiten geschrieben wurde. Sie sind alle individuell, wobei der erste nichts mit dem nächsten zu tun hat.

Mein Verständnis des rel next/prev -Tags ist, dass sie zum Verknüpfen von gruppierten Seiten verwendet werden - wie wenn Sie ein einziges großes Blog über mehrere Seiten verteilen. Oder Paginierung auf den WordPress Archivseiten.

Da dies in keinem unserer einzelnen Blogs der Fall ist, möchte ich wissen, ob ich das rel next/prev entfernen soll, da ich befürchte, dass es die falsche Nachricht an Suchmaschinen senden könnte.

Aus meiner Erfahrung würde ich sagen, dass es nicht da sein sollte, aber da WordPress derjenige ist, der es hinzufügt, dachte ich, ich würde zuerst einige Zweitmeinungen einholen.

4
user55478

Dein Verständnis ist korrekt. Die sequentiellen Verknüpfungstypen sind für Dokumente, die "Teil einer Sequenz" sind.

Ich würde es nur für Blog-Posts verwenden, die zusammengehören ("… Teil 1", "… Teil 2"), für einen Blog-Post, der paginiert ist, oder für Blogs, bei denen die Reihenfolge der Posts wichtig ist (z. B. in einem Tagebuch, wo jeder Tag seine eigene Post hat). Mit anderen Worten, nur in Fällen, in denen zu erwarten ist, dass Benutzer den nächsten Beitrag lesen möchten.

Es gibt jedoch keine objektive Definition, was als "Sequenz" gelten würde/nicht zählen würde. Die Verwendung für Blog-Posts, die nicht wirklich in Beziehung stehen (d. H. Sie werden zufällig in dieser chronologischen Reihenfolge gepostet), scheint nicht allzu weit entfernt zu sein. In Bezug auf die Semantik würde ich daraus keine negativen Auswirkungen erwarten.

Allerdings hat WHATWGs HTML Living Standard vor kurzem den Linktyp next geändert (diese Änderung könnte auch Teil von W3Cs HTML 5.2 werden). Wenn es mit einem link -Element verwendet wird, sollten Benutzerprogramme einen Ressourcenhinweis verwenden. Dies bedeutet, dass Benutzerprogramme so handeln sollten, als ob der Autor auch einen dieser Verknüpfungstypen angegeben hätte: dns-prefetch, preconnect, prefetch, prerender. Je nachdem, welchen Ressourcentipp ein Benutzeragent auswählt, kann dies Bandbreite, Akkulaufzeit, Leistung usw. kosten.

Dies wäre ein weiterer Grund, die sequenziellen Verknüpfungstypen nur in Fällen zu verwenden, in denen erwartet werden kann, dass Benutzer die nächste Seite besuchen möchten. Wenn Sie sie für Posts verwenden, die nicht wirklich zusammengehören, können Ressourcen verschwendet werden.

4
unor

Rel = "prev" und rel = "next" werden verwendet, um zusammengehörige Seiten zu gruppieren. Da Sie sagen, Ihr Artikel ist ein einzelner Artikel (der auf eine Seite passt, ohne dass der Benutzer auf einen Link klicken muss), können Sie rel = "prev" und rel = "next" entfernen.

Wenn Sie Ihren langen Artikel in Zukunft in Seiten aufteilen, müssen Sie rel = "prev" und rel = "next" verwenden, um diese Seiten miteinander zu verbinden.

In einem dreiseitigen Artikel könnte die erste Seite (nennen wir sie page1.htm) beispielsweise den folgenden Code im HTML-Hauptteil enthalten:

<h1>Page one</h1>
<p>bla bla bla bla bla bla bla blabla bla bla blabla bla bla blabla bla bla bla</p>
<a href="page2.htm" rel="next">Next page</a>

Die zweite Seite (page2.htm) könnte diesen Code haben:

<h1>Page two</h1>
<p>bla bla bla bla bla bla bla blabla bla bla blabla bla bla blabla bla bla bla</p>
<a href="page1.htm" rel="prev">Last page</a>
<a href="page3.htm" rel="next">Next page</a>

Die letzte Seite (page3.htm) könnte diesen Code haben:

<h1>Page three</h1>
<p>bla bla bla bla bla bla bla blabla bla bla blabla bla bla blabla bla bla bla</p>
<p>THE END</p>
<a href="page2.htm" rel="prev">Last page</a>

Die rel-Werte helfen Google zu verstehen, wie zwei Seiten zueinander in Beziehung stehen. Sie sollten gegebenenfalls verwendet werden, um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass doppelte Inhalte gefunden werden, und um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass Suchmaschinen höher eingestuft werden.

0
Mike