it-swarm.com.de

SEO Berechnungsformel?

Ich verwende SeoWebPart mit einer eigenen Seitenbewertung. Ich finde viele der Dinge, die bei der SEO-Berechnung nützlich sind, wie

  1. Zähle das Wort im h1-Tag
  2. Zähle das Wort im h2-Tag
  3. Zählen Sie das Wort im Titel-Tag
  4. Zähle das Wort im p-Tag
  5. Gesamtes Wort pro Seite
  6. Zählen Sie das Wort im Ankertag

Bitte schlagen Sie eine Formel vor, mit der ich Ihnen eine Punktzahl für eine Seite anzeigen kann.

Ich verwende diese Formel jetzt, aber es ist nicht gut:

score = ([key Word count]) * 100 / (total Word count)
1
vishal

Es gibt keine einfache Formel. Wie @paulmorriss in den Kommentaren sagte, gibt es über 200 Faktoren, die Google betrachtet, und einige dieser Faktoren enthalten zusätzliche Faktoren.

Einige Websites wie www.seomoz.org haben einen eigenen Algorithmus erstellt, um Google näher zu kommen und ihnen einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen. In ihrem Fall betrachten sie weit über zwei Dutzend Faktoren, von denen viele außerhalb der Site selbst liegen. Die Menge an SEO-Wert, die Sie beim Betrachten einer bestimmten Seite feststellen können, ist sehr gering (höchstwahrscheinlich weniger als 30%). Um einen genaueren SEO-Score zu erhalten, müssen Sie sich eine Reihe von Dingen ansehen, die außerhalb dieser Seite liegen. Hier sind ein paar:

  1. Alter der Domain.
  2. Anzahl der eingehenden Links zur Seite
  3. Anzahl der Twitter-, Google+- und Facebook-Links (dies ist separat, da diese Links das No-Follow-Tag tragen)
  4. Anzahl der Likes von Facebook und Anzahl + 1 von Google+
  5. Die Qualität der eingehenden Links zur Seite. Das heißt, auf welcher Website befindet sich der Link und bei Google ist der Rang gut.

Der Punkt ist, dass Sie möglicherweise in der Lage sind, einen Qualitätsfaktor innerhalb der Seite zu erstellen, der jedoch wenig Einfluss auf die Bewertung von Google hat oder in Beziehung zu dieser steht.

Das Beste, auf das Sie hoffen können, und wahrscheinlich die Richtung, in die Sie gehen sollten, ist, jeder Seite einen SEO-Score für ein bestimmtes Keyword zu geben. Die Punktzahl würde auf einer linearen Skala liegen (z. B. 1 bis 100). Sie würden 20 Punkte vergeben, wenn Sie eine exakte Übereinstimmung in der URL haben, 20 Punkte für eine exakte Übereinstimmung mit dem Titel, 10 Punkte für eine exakte Übereinstimmung mit dem H1, 5 Punkte für jedes Header-Tag 2 bis 5 usw. Diese Art von Punktzahl kann verwendet werden, um den Leuten zu helfen, zu erkennen, was passiert Sie fehlen in Bezug auf SEO auf ihrer Webseite, auch wenn sie nicht mit "Wenn Sie in meinem Bewertungssystem eine Punktzahl von 100 erreichen, werden Sie in Google einen guten Rang belegen", was Sie nie wirklich können.

2
Ben Hoffman