it-swarm.com.de

SEO auf meiner Website

Ich habe eine Website für einen Freund, der sein eigenes Geschäft betreibt.

Ich habe die Website für ihn entworfen und erstellt und sie dann auf MEINEM Hosting-Paket und URL gehostet - Nennen wir diese URL 1.

Er war mit allem zufrieden, also kaufte er Hosting und ich gab ihm alle Dateien und er legte sie auf sein Hosting-Paket und seine URL - nennen wir diese URL 2.

Jetzt fügte ich ein paar Keywords und Metadaten zu den Head-Tags seiner Seiten hinzu und als es sich um URL 1 handelte, bekam ich einige Freunde, die die Site testeten (und die Site-Hits gaben).

Jetzt habe ich die Site auf URL 2 übertragen. Immer wenn jemand sie googelt, wird URL 1 angezeigt - obwohl URL 1 keinen Inhalt mehr für die Site enthält.

Was kann ich tun, damit Google URL 2 und nicht URL 1 anzeigt ?!

Für jede Hilfe wären wir dankbar. Die Metadaten, die ich hinzugefügt habe, lauten wie folgt:

 <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=UTF-8" />
 <meta http-equiv="language" content="English">
 <meta name="author" content="Jon Kyte">
 <meta name="description" content="Tom Frost is a personal trainer, competitive natural body builder and nutritionist operating out of Leeds city centre">
 <meta name="keywords" content="Tom Frost, Leeds, personal trainer, personal training, qualified fitness instructor, freelance personal trainer, training, natural body building, nutrition">

Wenn etwas, das ich beschrieben habe, unklar ist, lassen Sie es mich bitte wissen und ich werde mein Bestes geben, um es zu erklären, aber das ist wirklich wichtig, da er seine Kunden braucht, um ihn auf Google zu finden!

Danke im Voraus

Jon

3
Jon Kyte

Wenn URL 1 und URL 2 unterschiedlich sind, zeigt Google die neue URL nicht einfach an. Sie müssen Google über die Änderung informieren, damit sie ihre Einträge aktualisieren können. Dazu müssen Sie 301 Weiterleitungen von den alten auf die neuen Seiten verwenden, damit Google ihre URLs aktualisieren kann.

Angenommen, Sie befinden sich in einer LAMP-Hostingumgebung, müssen Sie der HTACCESS-Datei im Stammverzeichnis der Domäne für jede Seite der Site eine davon hinzufügen.

redirect 301 /old.htm http://www.URL2.com/new.htm

Wenn es sich bei Ihrem Server um einen Windows/IIS-Server handelt, benötigen Sie Ihren Host, der Sie bei den Umleitungen unterstützt.

6
Brent Friar

Sie möchten eine 301-Umleitung durchführen. Besorgen Sie sich außerdem ein kostenloses Google Webmaster-Tools-Konto, damit Sie überwachen können, wie Google die neue URL indiziert. Es kann eine Weile dauern, bis Google die alte URL ohne 301-Weiterleitung aus dem Index entfernt. Wenn Sie keine 301 ausführen, wird irgendwann alles ausgebügelt und die Suche startet mit der neuen URL. Wenn Sie jedoch eine 301 ausführen, werden die Dinge milliardenfach einfacher.

In Zukunft möchten Sie möglicherweise eine robots.txt-Datei einfügen, wenn Sie eine Site auf einer URL testen, um zu verhindern, dass die Suchmaschine crawlt und sie indiziert, damit Sie nicht erneut auf dieses Problem stoßen. Wenn Sie dann die Inhalte in die neue URL verschieben, sind sie für Google immer noch alle neu.

2
Melanie Shebel