it-swarm.com.de

<a> Linkfarben-CSS funktioniert nicht für Chrome / Firefox / IE / Safari usw

Hier ist meine Seite: http://dosrevival.com

Es scheint nicht möglich zu sein, dass die Links nicht mehr lila werden, nachdem sie in Chrome und IE angeklickt wurden (funktioniert in einigen Firefox-Versionen?!?). In meiner CSS-Datei ändere ich die Farbe von a: link und a: hover in weiß und die Textdekoration in none oder unterstrichen, falls erforderlich. Was bringt Chrome dazu, das wieder hochzuwerfen? Vielen Dank!

1
user4944

Schauen Sie sich diesen Link an
http://blogs.x2line.com/al/articles/159.aspx

Grundsätzlich brauchen Sie etwas in diese Richtung

a:link              { color:red; }
a:visited           { color:green; }
a:hover             { color:blue; }
a:active            { color:orange; }

Beachten Sie, dass ich dort kein Purpur eingesetzt habe. Sie können jede Farbe im Lebenszyklus des Klickprozesses sehen.

EBENFALLS

Es ist SEHR wichtig, dass Sie sie in die richtige Reihenfolge bringen. Link, besucht, schweben, aktiv

3
Chase Florell

Achten Sie darauf, die Spezifikation zu überprüfen. Manchmal haben Sie vielleicht ein: besucht für den ganzen Körper oder nur eine allgemeine Neudefinition festgelegt, damit es mehr Gewicht hat. Ich benutze oft nur eine Eltern-ID (IDs haben mehr Gewicht als Klassen) wie #container whateverClasss a:visited {color:#000;}. Hinzufügen eines! Wichtig; könnte auch funktionieren, aber imo ist schlimmer. Im Allgemeinen ist es am besten, eine Bestellung aufrechtzuerhalten.

3
S.gfx