it-swarm.com.de

HTML-Bild wird in Google Mail nicht angezeigt

Ich versende einen E-Mail-Newsletter in HTML. Innerhalb des HTML habe ich so etwas

<img height='70' width='70' style='display:block' src='myDomain.com/imageName.png'>

Wenn ich den Newsletter mit Thunderbird oder Outlook öffne, wird das Bild angezeigt. Wenn ich es jedoch mit Gmail öffne, wird kein Bild angezeigt .. Ich bin nicht sicher, ob es sich um den Proxy handelt, den Gmail aus Sicherheitsgründen verwendet, oder ob es etwas anderes ist. Wie auch immer, ich würde gerne wissen, ob irgendjemand jemals darauf gestoßen ist und wenn ja, wie es gelöst wurde.

40
Rita

Spät zur Party aber hier geht es ... Ich habe dieses Problem ebenfalls erlebt und es wurde mit folgendem gelöst:

  • Einschließen des Schemas in die Quell-URL (Verwenden von "//" funktioniert nicht - verwenden Sie das vollständige Schema EG: "https: //")
  • Einschließlich Breiten- und Höhenattribute
  • Einschließlich style = "display: block" -Attribut
  • Enthält sowohl Alt- als auch Titelattribute

Z.B: 

<img src="https://static.mydomain.com/images/logo.png" alt="Logo" title="Logo" style="display:block" width="200" height="87" />
35
Howard

Google erlaubt nur Bilder, die aus vertrauenswürdigen Quellen stammen.

Also habe ich dieses Problem gelöst, indem ich meine Bilder auf google-Laufwerk hosten und deren URL als Quelle für meine Bilder verwende.

Beispiel: Mit: Http: //drive.google.com/uc? Export = view & id = FILEID '>

um eine URL zu bilden, bitte hier .

18
Sachin Gade

Bitte überprüfen Sie auch Ihre Kodierung: Google kodiert Leerzeichen als + statt %20. Dies kann zu einer ungültigen Bildverknüpfung führen.

7
pHOW

Möglicherweise haben Sie sie in Ihren Google Mail-Einstellungen deaktiviert. Klicken Sie dazu auf den Link, um sie zu ändern. https://support.google.com/mail/answer/145919?hl=de

Möglicherweise blockiert Google Mail auch die Bilder, die sie für verdächtig halten. 

aus dem Link oben.

Wie Google Mail Bilder sicher macht

Einige Absender versuchen, extern verknüpfte Bilder auf schädliche Weise zu verwenden, jedoch Google Mail sorgt dafür, dass Bilder sicher geladen werden. Google Mail liefert alle Bilder über die Image-Proxy-Server und Transcodes von Google Sie vor der Lieferung, um Sie auf folgende Weise zu schützen:

Sender können das Laden von Bildern nicht verwenden, um Informationen wie Ihre IP-Adresse zu erhalten Adresse oder Ort Absender können in Ihrem .__ keine Cookies setzen oder lesen. Browser. Google Mail überprüft Ihre Bilder auf bekannte Viren oder Malware. Im In einigen Fällen können Absender wissen, ob eine Person über .__ verfügt. öffnete eine Nachricht mit eindeutigen Bildlinks. Wie immer prüft Google Mail alle Nachricht für verdächtigen Inhalt und wenn Google Mail einen Absender oder .__ berücksichtigt. Nachricht möglicherweise verdächtig, Bilder werden nicht angezeigt und Sie werden gefragt werden, ob Sie die Bilder sehen möchten.

5
codeaddict

Versuchen Sie, Ihrem Image title- und alt -Eigenschaften hinzuzufügen. Google Mail und einige andere blockieren Bilder ohne Attribute. Außerdem ist es eine Logik, Ihre E-Mails als Spam einzuschließen.

4
Hugo S. Mendes

Ich weiß, dass Google Mail bereits alle oben genannten Probleme behebt, Alt und so.

Und das hat nichts mit der Frage zu tun, aber wahrscheinlich erlebt jemand dasselbe wie ich.

Deshalb benutze mein Webdesigner "image" anstelle von "img", aber das Symptom war dasselbe. Es funktioniert mit Outlook, aber nicht mit Google Mail.
Ich brauche eine Stunde, um das zu realisieren. Seufz, so eine Zeitverschwendung.

Stellen Sie also sicher, dass das Tag "img" nicht "image" ist.

1
Esgi Dendyanri

HTTP oder HTTPS sollte vollständige Adresse sein 

hintergrundbild: URL ( http://fulladdress.com/ca/1/product_assets/T/C/X/M/K/NMTCXMK_mu.jpg )

var mailOptions = {
  from: '[email protected]',
  to: emails,
  subject: 'i super another ma node mailer cool test',
  text: 'That was easy!',
  html: '<a href="//google.com"><div style="background-image: url(http://fulladdress.com/ca/1/product_assets/T/C/X/M/K/NMTCXMK_mu.jpg);width:500px;height:500px">ascfas</div></a>'
};
1
D V Yogesh

Für mich war das Problem die Verwendung von SVG-Bildern. Ich habe sie auf png umgestellt und es hat funktioniert.

0
Ruben Miquelino

Mein Problem war ähnlich. Dies ist meine Erfahrung beim Testen des IMG-Tags in Google Mail (unter der Annahme, dass die meisten Unternehmen einen Dev-Qa- und Prod-Server haben würden.)

Ich musste E-Mails an Kunden mit ihren persönlichen E-Mail-IDs senden, und wir konnten sehen, dass Google Mail dem Attribut src von img tag etwas Eigenes hinzufügte, wie etwa Folgendes. Jetzt, als wir diese Bilder aus unserer Entwicklungsumgebung sendeten, wurden sie nie in Google Mail gerendert und wir waren immer neugierig, warum?

https://ci7.googleusercontent.com/proxy/AEF54znasdUhUYhuHuHuhHkHfT7u2w5zsOnWJ7k1MwrKe8pP69hY9W9eo8_n6-tW0KdSIaG4qaBEbcXue74nbVBysdfqweAsNNmmmJyTB-JQzcgn1j=s0-d-e2-ft#https://www.prodserver.com/Folder1/Images/OurImage.PNG

daher hat ein an meine Google Mail-ID gesendetes Bild wie folgt bei mir nie funktioniert

<img src="https://ci7.googleuser....Blah.Blah..https://devserver.com/Folder1/Images/OurImage.PNG">

auf unserem Entwickler-Server können wir dieses Bild nicht rendern, indem wir auf die folgende URL in Chrome (oder einem anderen Browser) klicken.

https://www.devserver.com/folder1/folder2/myactualimage.jpg

jetzt, solange der src www hat, funktionierte er die ganze Zeit und wir mussten keine weiteren Attribute hinzufügen.

<img src="https://www.**prodserver**.com/folder1/folder2/myactualimage.jpg">
0
Sandeep

Ich bin noch später auf dieser Party, aber nachdem ich ungefähr 2 Stunden lang alles Mögliche ausprobiert hatte und kein Glück hatte, wurde mir endlich klar, dass es funktionieren wird, wenn ich die Bilder auf GOOGLE PHOTOS anstatt auf GOOGLE DRIVE hochlade. Dann kann ich mit der rechten Maustaste auf das Bild klicken, die Adresse kopieren, einfügen und es funktioniert wunderbar.

0
Paige O