it-swarm.com.de

Wordpress On-Unterordner

Wir führen WordPress und CodeIgniter in derselben Domain aus, getrennt durch Unterordner. Wir wissen, dass dies nicht die beste Vorgehensweise ist, aber CodeIgniter wird eine vorübergehende Sache sein, bis wir vollständig auf WordPress umsteigen.

Ich habe mich gefragt, ob mir jemand mit einer .htaccess-Datei helfen kann, damit WordPress und CodeIgniter ohne Konflikte ausgeführt werden können.

Aus irgendeinem Grund übernimmt die WordPress-Konfiguration die gesamte Site.

public_html/
 .htaccess (blank)
 /wordpress/
 /codeigniter/

Um auf WordPress zuzugreifen, verwenden wir domain.com und um CodeIgniter zu verwenden, verwenden wir domain.com/codeigniter. Alles funktioniert gut, aber CodeIgniter leitet weiter zur WordPress-Site.

.zugang

@PatJ Hallo - Ja, ich habe .htaccess in beide Verzeichnisse public_html/und wordpress/kopiert.

# BEGIN WordPress
<IfModule mod_rewrite.c>
RewriteEngine On
RewriteBase /
RewriteRule ^index\.php$ - [L]
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteRule . /index.php [L]
</IfModule>

# END WordPress
1
misterzik

Ihre .htaccess-Regeln werden von der Ebene, auf der sie definiert sind, abwärts kaskadiert. In diesem Fall gelten alle Regeln, die Sie im Stammverzeichnis haben, für beide Unterordner.

Du brauchst:

  1. Nur Regeln, die sich auf die gesamte Site im Stammverzeichnis auswirken
  2. Alle WordPress-Regeln im Unterordner, in dem sie sich befinden
  3. Und das Gleiche gilt für CodeIgniter
1
Rarst

Vielleicht versuchen Sie so etwas ..

.htaccess auf deinem root:

# BEGIN WordPress
<IfModule mod_rewrite.c>
RewriteEngine On
RewriteBase /
RewriteRule ^index\.php$ - [L]
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteRule . /index.php [L]
</IfModule>

# END WordPress

.htaccess in deinem /wordpress/ Verzeichnis:

# BEGIN WordPress
<IfModule mod_rewrite.c>
RewriteEngine On
RewriteBase /wordpress/
RewriteRule ^index\.php$ - [L]
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteRule . /wordpress/index.php [L]
</IfModule>

# END WordPress

.htaccess in Ihrem /codeigniter/ Verzeichnis:

# BEGIN WordPress
<IfModule mod_rewrite.c>
RewriteEngine On
RewriteBase /codeigniter/
RewriteRule ^index\.php$ - [L]
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteRule . /codeigniter/index.php [L]
</IfModule>

# END WordPress
1
J Garcia