it-swarm.com.de

Gibt es wirklich keine Möglichkeit, JIRA Studio zur Arbeit mit Mercurial zu bewegen?

Ich hasse es absolut, zu hosten und mein eigenes Projektmanagementsystem zu pflegen, und ich mag JIRA wirklich. Adlassians von JIRA Studio gehostetes Angebot scheint sehr ansprechend zu sein, aber mein Team nutzt Mercurial seit Monaten und ich möchte nicht mehr zu Subversion zurückkehren.

Gibt es eine unterstützte oder nicht unterstützte Möglichkeit, Mercurial für das gehostete JIRA Studio-Angebot zu nutzen?

1
David Pfeffer

Einige der in JIRA Studio integrierten Apps unterstützen Mercurial noch nicht. Zum Beispiel integriert JIRA Studio 2.2 Fisheye und Crucible 2.2.4. Diese Produkte wurden erst sehr früh von Mercurial in Version 2.3 unterstützt ( http://www.atlassian.com/software/fisheye/whats-new.jsp ). Ich nehme an, dass JIRA Studio Mercurial-Repositorys erst dann unterstützt, wenn JIRA Studio Anwendungen integriert, die Mercurial vollständig unterstützen.

Ich würde vorschlagen, zu http://support.atlassian.com zu gehen und ein Problem zu erstellen, das Ihr Interesse an der Nutzung von Mercurial verdeutlicht.

2
Anthony Cramp

Obwohl ich Ihre Frage nicht direkt beantworte, können Sie auch Brennofen verwenden. Unter seinen bemerkenswerten Eigenschaften sind:

  • FogBugz-Integration
  • Mecurial Quellcodeverwaltung
  • Integrierte Codeüberprüfungen

Sie können die gehostete Version verwenden oder das Programm auf Ihren eigenen Server bringen.

1
Brad Leach

Lassen Sie mich zunächst sagen, dass ich JIRA noch nie benutzt habe. Ich habe mir ihre Site angesehen und es sieht so aus, als könnten Sie mit Subversion nur Code in Ihr Online-Repository einchecken. Wenn dies der Fall ist, bleiben Sie höchstwahrscheinlich bei Subversion hängen, wenn Sie sich an JIRA halten. In diesem Fall würde ich JIRA kontaktieren und sehen, was sie tun können. Wenn Sie sie jetzt verwenden, haben Sie wahrscheinlich einen Servicevertrag mit ihnen.

Wenn Sie nun mit JIRA Dateien in ein FTP-Repository hochladen können, warum verwenden Sie Mercurial nicht einfach lokal und laden dann Ihren Code über FTP hoch? Mercurial verfügt über einen Modus, in dem alle Änderungen in einen .hg-Ordner in Ihrer Lösung kopiert werden. Das bedeutet, dass das Hoch- und Herunterladen von Inhalten nicht allzu schrecklich sein sollte.

Eine andere Möglichkeit wäre, JIRA zu verlassen. Hast du http://bitbucket.org/ ausgecheckt? Dies ist die gehostete Code-Option von Mercurial. Es scheint viel billiger zu sein als JIRA, aber es fehlen auch einige Funktionen. Wenn es sich zufällig um Funktionen handelt, die Sie nicht verwenden, können Sie den Schalter möglicherweise einfach ausführen.

0
Ben Hoffman