it-swarm.com.de

Sind Netzwerkkomponenten eine gute UX?

Ich war sehr interessiert an Robs Antwort wo er verschiedene Optionen für die Anzeige einer hierarchischen Liste von 'Knoten' auflistet.

enter image description here

Ich dachte, dass diese Komponente eine gute Möglichkeit für unsere Benutzer sein würde, ihre Websites in einer Anwendung im CMS-Stil zu verwalten.

z.B. Alles hat eine Beziehung zueinander.
Alles dreht sich um das Erstellen mehrerer Karten.
An eine Karte können dann mehrere Abfragen, Berichte, Layouts und Tools gebunden sein.
Es gibt viele zu viele Beziehungen zu allem, und im Moment erlauben wir ihnen, alles zu konfigurieren, indem sie durch Assistenten gehen.

Wir diskutierten alternative Ansätze zur Darstellung dieser Beziehungen, und ich hatte Mühe zu erklären, wie eine Netzwerkkomponente in unserem Szenario verwendet werden kann. Das einzige grobe Beispiel, an das ich denken konnte, waren MS Access-Beziehungsdiagramme:

enter image description here

Ich suche nach einer Antwort, die hat:

  • Einige Beispiele für Netzwerkkomponenten
  • Richtiger Begriff für diesen Komponententyp (d. H. Ist die Netzwerkkomponente korrekt?)
  • Alle Informationen darüber, wie und wann (subjektive, aber nur Best-Practice-Ratschläge) verwendet werden sollten.
2
Simon

Diese Frage ist ziemlich weit gefasst, daher werde ich versuchen, eine Grundierung zu geben. Der Graph Drawing-Eintrag in Wikipedia ist ein guter Ausgangspunkt für dieses Genre von Visualisierungen.

Graph Drawing ist ein allgemeiner Begriff für Bilder, die zeigen, wie Dinge miteinander verbunden sind. Synonyme und spezifischere Varianten gibt es zuhauf: Knoten-Link-Diagramm, Beziehungsdiagramm, Netzwerkdiagramm, Diagramm für soziale Netzwerke usw. Im Allgemeinen ist das mathematische Modell, das Sie betrachten, ein azyklisches Diagramm . Es ist üblich, die Entitäten als "Knoten" und die Verbindungen zwischen ihnen als "Kanten" zu bezeichnen (obwohl das etwas wackelig ist - ich versuche, "Linien" in allgemeinen Konversationen zu verwenden).

Ich kenne keinen festen, branchenüblichen Namen für eine UI-Implementierung eines dieser Diagramme - es gibt zu viel Abwechslung und Ausblutung des spezifischen Themas.

Es gibt eine Vielzahl häufig verwendeter Anzeigemethoden für diese Art von Informationen, darunter:

  • Force Directed - "Molekülstil". Diese werden am besten für großformatige Diagramme verwendet, in denen Sie Gruppierungen, Cluster, Regionen usw. wirklich verstehen möchten. Sie verwickeln sich leicht und es ist schwierig, Details auf einzelnen Linien anzuzeigen. Das Beispiel Ihrer Website ist eine perfekte Hierarchie, die schön und ordentlich aussieht. Je mehr die Knoten miteinander verbunden sind, desto mehr kann dies zum Nest einer Ratte werden.

  • Orthagonal - "Verdrahtungsstil". Diese sind nützlich, um Prozesse, Abläufe und Details darüber anzuzeigen, wie Teile miteinander verbunden sind, da das Layout sich bemüht, die Verknüpfungen zwischen Dingen sauber zu ordnen. Ihr Access-Beispiel passt dazu - dies ist in der Programmierwelt üblich (viele IDE- und DB-Verwaltungstools enthalten grundlegende grafische Darstellungen von Modellen). Diese können schwierig zu verstehen sein, wenn zu viele Knoten vorhanden sind, da die Knoten verteilt werden müssen und die Routen zwischen den Knoten lang werden können.

  • Rundschreiben - "Ringe". Dies ist eine gute Bilanz, wenn Sie eine sehr variable Anzahl von Knoten haben. Sie erhalten ein Gefühl für Gruppierungen, wenn Sie dickere oder dünnere Liniencluster wahrnehmen, und dennoch können Sie ein ziemlich detailliertes Verständnis der Linien erhalten, hauptsächlich weil sie ordentlich sind.

In allen Fällen kann es nützlich sein, relevante Teile des Diagramms visuell hervorzuheben - beim Hover, durch Klicken auf Knoten oder durch eine andere Interaktion wie "Alle Beziehungen vom Typ X hervorheben". Einige Grafik-Zeichenwerkzeuge verwenden mehrere Bereiche, um dieselben Informationen aus mehreren Perspektiven anzuzeigen: enter image description here

Quelle: yEd .

Tatsächlich würde ich Ihnen empfehlen, yEd zu installieren (plattformübergreifend und kostenlos für den persönlichen Gebrauch), einige repräsentative Daten hinzuzufügen und diese über die verschiedenen Layout-Engines auszuführen, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie Ihre Daten aussehen könnten aussehen und fühlen. Die Benutzeroberfläche ist außerdem in hohem Maße konfigurierbar - versuchen Sie es mit mehreren Fenstern, einzelnen Fenstern, mit oder ohne Miniaturfenster usw.

6
peteorpeter

Ich denke, die "Netzwerk" -Ansicht wäre ein gutes Visualisierungswerkzeug. Sie können leicht sehen, wie die Dinge a la Alternative zu einer Sitemap oben zusammenhängen. Sie können die Knotengröße auch abhängig von der Menge an Inhalten oder Besuchen ändern.

Dies ist jedoch eine großartige Visualisierungsidee für Präsentationen oder sogar für eine kleine Anzahl von Links. Bei großen Szenarien kann dies unhandlich werden. Es wird wie das Navigieren in einem großen Spinnennetz sein. Die Arbeit mit MS Access durch Verbinden von Tabelle zu Tabelle ist ein gutes Konzept, aber die meisten Benutzer verwenden SQL nur, wenn die Anzahl der Tabellen und Schlüssel zunimmt.

1
lifeofmle