it-swarm.com.de

Ruhezustand, um die Datei auf einem verschlüsselten Volume auszutauschen

Ich habe Ubuntu 16.04 auf einer LUKS-verschlüsselten Partition installiert, die sich auf dem mdadm raid-0 befindet.

Ich möchte Suspend to Disk aktivieren. Ich habe this Anweisung (für unverschlüsselte Partition) verwendet, aber es funktioniert nicht. Der Computer wird heruntergefahren, aber nicht fortgesetzt. Er startet wie nach einem harten Neustart.

Kann ich in meiner Konfiguration den Ruhezustand einrichten? Wenn es möglich ist, wie kann ich es tun?

4
Timur

Ich habe diesbezüglich viele Tests durchgeführt und festgestellt, dass das Problem nicht mit der Verschlüsselung zusammenhängt. Der wahre Grund dafür, dass es nicht funktioniert, liegt allein darin, dass Sie eine Auslagerungsdatei anstelle einer Auslagerungspartition verwenden. Beachten Sie Folgendes am Ende von /usr/share/initramfs-tools/scripts/local-premount/resume:

SWAPTYPE=$(wait-for-root "${resume}" ${RESUMEDELAY:-5})

case "${SWAPTYPE}" in
    swsuspend|s1suspend|s2suspend|ulsuspend|tuxonice)
        if [ -x /bin/plymouth ] && plymouth --ping; then
                plymouth message --text="Resuming from $resume"
        fi

        # hardcode path, uswsusp ships an resume binary too
        if [ -n "${resume_offset}" ]; then
                /bin/resume ${resume} ${resume_offset}
        else
                /bin/resume ${resume}
        fi
        ;;
esac

Hier haben ${resume} und ${resume_offset} die Werte, die Sie in /etc/initramfs-tools/conf.d/resume eingegeben haben. Wenn es wait-for-root aufruft, wird der Partitionstyp von ${resume} betrachtet, der nicht ausgetauscht wird (es ist ext4 oder welcher Typ auch immer Ihre Root-Partition ist). Es vergleicht dies dann mit seiner Liste der suspendierten Swap-Typen und findet (nicht überraschend) keine Übereinstimmung, so dass es nicht fortgesetzt wird. Es sieht so aus, als ob sie beabsichtigen, dass Swap-Dateien funktionieren, da sie ${resume_offset} verwenden. Dies scheint also ein Fehler in Ubuntus initramfs-tools-System zu sein. (Bearbeiten: Dies ist anscheinend ein bekanntes Problem, wie auf der SwapFaq-Wiki-Seite erwähnt.)

Um dieses Problem zu umgehen, können Sie die Notwendigkeit einer Auslagerungsdatei vermeiden, indem Sie LVM über Ihrer verschlüsselten Partition verwenden und dann eine Auslagerungspartition zusammen mit Ihrer Stammpartition in diese Partition einfügen. Dies funktioniert ohne besondere Schritte.

2
Joseph Sible