it-swarm.com.de

Kann ich Daten auf einem RFID-Tag schreiben oder ändern?

vielleicht wäre meine Frage im Forum verloren gegangen, aber hat jemand mit RFID-Tags gearbeitet? Ich weiß, dass ich sie lesen kann, aber kann ich die Innendaten schreiben oder ändern? Weiß jemand, wo ich mehr darüber finden kann?

27
kiewic

RFID-Standards:


  • 125 Khz (niederfrequent) -Tags sind einmal beschreibbar/viele gelesen und enthalten normalerweise nur eine kleine (permanent) eindeutige Identifikationsnummer.

  • 13,56 Mhz (high-frequency) -Tags sind normalerweise Lese-/Schreibzugriff. Sie können normalerweise zusätzlich zu ihrer Voreinstellung (permanent) etwa 1 bis 2 Kilobyte Daten speichern ID-Nummer.

  • 860-960 Mhz (Ultrahochfrequenz) -Tags sind normalerweise Lese-/Schreibzugriff und können eine viel größere Informationsspeicherkapazität aufweisen (ich denke, dass 64 KB die höchste derzeit für passive Tags verfügbare Kapazität ist). zusätzlich zu ihrer voreingestellten (permanent) eindeutigen ID-Nummer .

Mehr Informationen


Die meisten Lese-/Schreib-Tags können gesperrt werden, um das weitere Schreiben auf bestimmte Datenblöcke im internen Speicher des Tags zu verhindern, während andere Blöcke nicht gesperrt bleiben. Verschiedene Tag-Hersteller machen ihre Tags jedoch anders.

Abhängig von Ihrer beabsichtigten Anwendung müssen Sie möglicherweise Ihren eigenen Mikrocontroller so programmieren, dass er mit einem eingebetteten RFID-Lese-/Schreibmodul über ein herstellerspezifisches Protokoll verbunden wird. Das ist sicherlich viel billiger als der Kauf einer kompletten RFID-Lese-/Schreibeinheit, da diese mehrere tausend Dollar kosten kann. Mit einer benutzerdefinierten Lösung können Sie Ihre eigene Einheit aufbauen, die genau das tut, was Sie für nur $ 200 ..__ wollen.

Links


RFID-Journal

RFID Toys (Buch) Website

SkyTek - Hersteller von RFID-Lesegeräten (Sie können ihre Produkte bei Dritthändlern und Großhändlern wie Mouser ) kaufen.

Trossen Robotics - Hier können Sie unter anderem RFID-Tags und -Lesegeräte (125 kHz und 13,56 MHz) kaufen

48
Kyle Lowry

Ich habe vor etwa 7-8 Jahren einige Entwicklungsarbeiten mit Mifare Classic-Karten (ISO 14443A) durchgeführt. Sie können alle Sektoren der Karte lesen und beschreiben. IIRC Die einzigen Daten, die Sie nicht ändern können, ist die Seriennummer ..__ Damals verwendeten wir eine proprietäre Bibliothek von Philips Semiconductors. Die Befehlsschnittstelle zur Karte war der ISO 7816-4 (verwendet mit Standard-Smartcards) sehr ähnlich.

Ich würde empfehlen, dass Sie sich die OpenPCD-Plattform anschauen, wenn Sie sich in der Entwicklung befinden.

Dies ist auch von Interesse hinsichtlich der kryptographischen Funktionen in einigen RFID-Karten.

4
Jonas Gulle

Einige RFID-Chips sind schreibgeschützt, die meisten sind schreibgeschützt. Ob Ihr Chip schreibgeschützt ist, können Sie dem Datenblatt entnehmen.

2
Cody Brocious

RFID-Tag hat mehr Standards. Ich habe das RFID-Tag auf der Mifare-Karte (ISO 14443A, B) und ISO 15693 entwickelt. Sie können beide Daten in den Blockdaten des RFID-Tags lesen/schreiben oder ändern.

0
Mojiiz

Es hängt von der Art des Chips ab, den Sie verwenden, aber heute können die meisten Chips geschrieben werden. Es hängt auch davon ab, wie viel Leistung Sie Ihrem RFID-Gerät geben. Um zu lesen, brauchst du nicht viel Kraft und wenig Sichtverbindung. Rechts benötigen Sie volle Einsicht und längere Einsicht 

0
Ivo