it-swarm.com.de

Hilfsprogramme zur Übertaktung der ATI Radeon-Grafikkarte

Kann ich meine Radeon HD2400 XT Grafikkarte unter Ubuntu übertakten? Welche Bewerbung wird benötigt? Ich habe den proprietären Treiber installiert.

6
litvin05

Ich denke, die Anwendung, die Sie suchen, ist Rovclock.

Sudo apt-get install rovclock
3
Rafał Cieślak

Sie können auch AMDOverdriveCtrl ausprobieren:

http://sourceforge.net/projects/amdovdrvctrl/

2
Covarrubias

lsadl ist nur eine Anwendung, die ich gefunden habe und die Radeon Mobility übertakten kann (Catalyst-Treiber erforderlich). Außerdem kann sie die Spannung ändern:

Installationsschritte:

  1. Laden Sie lsadl-0.1.2.tar.bz2 von http://freecode.com/projects/lsadl herunter
  2. Laden Sie ADL_SDK6 von http://developer.AMD.com/tools-and-sdks/graphics-development/display-library-adl-sdk/ herunter

  3. Extrahiere lsadl-0.1.2.tar.bz2 in einen beliebigen Ordner (lsadl-0.1.2 in meinem Fall)

  4. Erstellen Sie den Ordner ADL_SDK in dem erstellten Ordner und extrahieren Sie die Dateien aus ALD_SDK_6.0.Zip (in meinem Fall lsadl-0.1.2/ADL_SDK)

  5. installieren Sudo apt-get install GTK+2, Sudo apt-get install build-essential, Sudo apt-get install autoconf, Sudo apt-get install automake

  6. im terminal gehe zum lsadl ordner (cd '/home/gap/downloads/lsadl-0.1.2' in meinem Fall)

  7. ./autogen.sh

  8. ./configure && make

  9. programm ausführen ./lsadl

Erfolgreich mit i3 2330m + Radeon 6650m Grafikkarte auf Ubuntu 15.04.

1
Gapster