it-swarm.com.de

Wie verstehe ich "Current Pending Sector Count" in CrystalDiskInfo-Berichten?

Meine USB-Festplatten werden weiterhin angezeigt (nach jedem Durchlauf von Check Disk) und informieren mich über neue Cluster, die zu Bad Clusters File hinzugefügt wurden:

enter image description here

in der Datenträgerzusammenfassung werden sie jedoch nicht als "damaged sector" aufgeführt:

enter image description here

und so war ich mir nicht 100% sicher, ob dies eine normale situation ist oder ob meine festplatte ausfällt. Ich habe diese und diese Fragen und Antworten durchgesehen, aber keine verlässliche gefunden Antwort: Beide fragen nach Sektoren, die bereits in der Zusammenfassung als beschädigt aufgeführt sind.

Daher habe ich nach dem Lesen von dieses Artikels die portable Version vonCrystalDiskInfo 6.7.5 x64und heruntergeladen ... entweder bin ich blöd oder ich verstehe die Ergebnisse, die es mir bringt, überhaupt nicht.

Ich kann sehen, dass meine Festplatte zu einem "vorsichtigen" Gesundheitszustand führt, aber was mich wirklich überrascht, ist, dass ...

enter image description here

... praktisch jeder Parameter , den dieses Programm analysiert hat , liegt über dem Schwellenwert und dennoch istnur Einist gelb markiert, um meine Aufmerksamkeit zu erregen.

Was fehlt mir oder wie soll ich CrystalDiskInfo-Berichte lesen? Warum werden andere S.M.A.R.T. Parameter nicht als Warnung/gefährlich/Vorsicht gekennzeichnet, da sie ebenfalls über dem Schwellenwert liegen?

8
trejder

Was ist die Anzahl der aktuell ausstehenden Sektoren und sollte ich mir darüber Gedanken machen?

Dies ist ein "möglicher Indikator für einen bevorstehenden elektromechanischen Ausfall" (Zeile in S.M.A.R.T. rosa).

Sie sollten diese Festplatte sichern, da dies jederzeit fehlschlagen kann. Behalten Sie diesen Wert im Auge und prüfen Sie, ob er zunimmt.


CLEVER. Attribut: Aktuelle ausstehende Sektoranzahl

Beschreibung

Current Pending Sector Count Der Parameter S.M.A.R.T. Ist ein kritischer Parameter und gibt die aktuelle Anzahl instabiler Sektoren an (wartet auf Neuzuordnung). Der Rohwert dieses Attributs gibt die Gesamtzahl der Sektoren an, die auf eine erneute Zuordnung warten. Wenn später einige dieser Sektoren erfolgreich gelesen werden, wird der Wert verringert. Wenn beim Lesen eines Sektors weiterhin Fehler auftreten, versucht die Festplatte, die Daten wiederherzustellen, überträgt sie in den reservierten Festplattenbereich (Reservebereich) und markiert diesen Sektor als neu zugeordnet.

Bitte konsultieren Sie auch die Dokumentation Ihres Rechners oder Ihrer Festplatte. Empfehlungen

Dies ist ein kritischer Parameter. Eine Verschlechterung dieses Parameters kann auf einen bevorstehenden Laufwerksausfall hinweisen. Dringende Datensicherung und Hardware-Ersatz wird empfohlen.

Quelle S.M.A.R.T. Attribut: Anzahl der aktuell ausstehenden Sektoren


  • Anzahl der "instabilen" Sektoren (wartet wegen nicht behebbarer Lesefehler auf eine erneute Zuordnung).

  • Wenn ein instabiler Sektor anschließend erfolgreich gelesen wird, wird der Sektor neu zugeordnet und dieser Wert verringert.

  • Lesefehler in einem Sektor werden den Sektor nicht sofort neu zuordnen (da der korrekte Wert nicht gelesen werden kann und der neu zuzuordnende Wert daher nicht bekannt ist und möglicherweise auch später lesbar wird). Stattdessen merkt sich die Laufwerksfirmware, dass der Sektor neu zugeordnet werden muss, und ordnet ihn beim nächsten Schreiben neu zu.

    Einige Laufwerke ordnen solche Sektoren beim Schreiben jedoch nicht sofort neu zu. Stattdessen versucht das Laufwerk zuerst, in den problematischen Sektor zu schreiben. Wenn der Schreibvorgang erfolgreich ist, wird der Sektor als gut markiert (in diesem Fall wird die Anzahl der Neuzuweisungsereignisse (0xC4) nicht erhöht).

    Dies ist ein schwerwiegender Mangel. Wenn ein solches Laufwerk marginale Sektoren enthält, die nach einem erfolgreichen Schreibvorgang nach einiger Zeit durchgehend ausfallen, ordnet das Laufwerk diese problematischen Sektoren niemals neu zu.

Quelle S.M.A.R.T.

10
DavidPostill