it-swarm.com.de

Was ist zu tun, wenn das Festplatten-Dienstprogramm fehlerhafte Sektoren anzeigt, die in SMART anstehen?

Ich habe 12.04 32bit auf meiner Festplatte installiert. Ubuntu ist das einzige Betriebssystem. Ich habe es kürzlich installiert, nachdem ich Windows 7 losgeworden bin. Wenn ich das Festplatten-Dienstprogramm unter SMART Status ausgeführt habe, heißt es "Festplatte hat einige fehlerhafte Sektoren", also habe ich auf View SMART data und geklickt Selbsttests durchführen. Ich führe den erweiterten SMART Selbsttest aus und es dauert nur 5-10 Sekunden, bis der Selbsttest gestoppt und gelesen wird: FEHLGESCHLAGEN (Lesen), Fehlerhafte Sektoren: 1 fehlerhafter Sektor, Gesamtfestplattenbewertung: Festplatte hat ein paar schlechte Sektoren.

enter image description here

Sollte ich mir darüber Sorgen machen?

9
dswhite85

Zu diesem Zeitpunkt würde ich nicht. Festplattenhersteller packen normalerweise Ersatzsektoren in das Laufwerk, nur für Situationen wie diese. Behalten Sie es im Auge und haben Sie immer eine Sicherungskopie Ihrer Daten zur Hand. Außerdem würde ich vorschlagen, dass Sie das Diagnosetool des Herstellers ausführen, das über die Website des Laufwerkherstellers bezogen werden kann. Sobald Sie dies getan haben und Ihnen ein Fehlercode angezeigt wird und das Laufwerk noch unter Garantie steht, wenden Sie sich an den Hersteller und lassen Sie es austauschen.

Wichtiger Hinweis: Datenträger, die mit einem fehlerhaften Sektor beginnen, werden wahrscheinlich schlechter. Ich kann die Wichtigkeit eines Backups nicht genug betonen.

6
Mitch

So können Sie Ihrer Festplatte mehr Leben einhauchen

Eine Sache, die ich im Internet gründlich untersucht und selbst herausgefunden habe, ist, was zu tun ist, wenn man anfängt, "schlechte Sektoren" zu bekommen. Ein Problem, das ich mit meiner Festplatte festgestellt habe und das kürzlich aus dem Nichts einen Startfehler verursachte und das " behandlung ", erkläre ich.

1. Sichern Sie Ihre Daten

2. Versuchen Sie, Ihrer Festplatte eine Orientierung zu geben. Ich meine, sage ALLEN seinen kleinen magnetischen Teilen (sorry, ich bin kein Ingenieur), dass sie die gleiche Polarität haben sollen (sie scheinen nach einigen Überschreibungen etwas verrückt zu werden ...) Der beste und einfachste Weg, das zu tun, ist a zerofill, wodurch Ihre gesamte Festplatte wie 000000000000 aussieht ..., aber es gibt auch einige Windows-Apps wie DRevitalize, die so etwas auf eine nicht so einheitliche Art und Weise tun (und ohne Datenverlust vermutlich - nie versucht haben, es zu sein) ehrlich)

Sie können ein Zerofill mit einem langsamen Format durchführen (Gerät, nicht nur Partition) in Ubuntus Disks GUI, oder über Ihr Terminal mit dem Befehl "shred": Sudo shred -n 0 -v -z/dev/sdX (wobei sdX die zu löschende Festplatte ist) und wahrscheinlich auf eine Million andere Arten, weiß ich nicht denke, es ist so wichtig, wie du es tust.

Ich habe versucht, eine 2-Pass-Zerofill-Datei auf einer Festplatte mit 250 fehlerhaften Sektoren und 75 weiteren "ausstehenden" zu erstellen. Es beseitigte die "anstehenden" Sektoren auf irgendeine Weise und verbesserte die Zugriffszeiten für etwa 2500 weitere Sektoren erheblich, von "<500 ms" bis "<150ms" (Oberflächentest mit HDDScan). Ich denke, einige davon würden bald "schlecht" werden und es bleibt abzuwarten, ob ich mit einem Zeitgewinn von Tagen, Wochen oder mehr rechnen kann ...

5
Giorgos_tph

Seien Sie besorgt, wenn "ausstehende" fehlerhafte Sektoren in SMART angezeigt werden

Moderne Laufwerke handhaben "einfache" fehlerhafte Sektoren automatisch und transparent, indem sie einem der für diesen Zweck zugewiesenen Ersatzsektoren neu zugeordnet werden ohne Beteiligung von SMARTs CURRENT_PENDING_SECTOR.

Sobald Sie sehen, dass dieser Wert über Null liegt, bedeutet dies normalerweise eines von zwei Dingen:

  • Dem Laufwerk sind (oder werden) die Ersatzsektoren ausgegangen, so dass der "fehlerhafte Sektor" als unbrauchbar markiert wird
  • Der fehlerhafte Sektor war nicht "einfach" und konnte überhaupt nicht gelesen/korrigiert werden auch wenn noch genügend freie Sektoren vorhanden sind.

Beides ist nicht gut für die Zukunft Ihres Laufwerks. Sie können die genauen Fehler überprüfen, indem Sie das interne Protokoll des Laufwerks mit smartmontools überprüfen. Verwenden Sie smartctl -l xerror /dev/sdN, um das erweiterte Fehlerprotokoll abzurufen (oder -l error für das Standardprotokoll).

Wenn im Rahmen der Garantie und Sie ein Ersatzlaufwerk/Speicherplatz zum Sichern der Daten haben, würde ich in Betracht ziehen, dieses Laufwerk so schnell wie möglich ersetzen zu lassen.

5
ish