it-swarm.com.de

Wie kann man feststellen, wie viele Widgets zu viele Widgets sind?

Nach meine letzte Frage arbeiten wir an einem UX-Design für eine Anwendung. Sobald der Benutzer angemeldet ist, wird er mit einem Dashboard konfrontiert, ähnlich wie this ; Einfach komplexer und hübscher - es ist einfach ein Dashboard mit Widgets, die alle Arten von Informationen aus allen verschiedenen Bereichen der Anwendung anzeigen (stellen Sie sich dies als oberste Ebene vor, es ist ein wirklich komplexer Job).

Wie würde ich vorgehen, um die optimale Anzahl von Widgets zu ermitteln, die meinen Benutzern angezeigt werden sollen?

Genug, um das obere Ansichtsfenster zu füllen? Also 9 oder 10, vielleicht mehr?

Gibt es andere Cogsci- oder Usability-Faktoren zu berücksichtigen?

Ich weiß, dass dies auch eine meinungsbasierte Sache sein könnte, aber ich würde mich wirklich über Quellen und Lesematerial freuen, die sich auch darauf beziehen, da ich so besser auf den Kunden eingehen kann, wenn er mich nach meinen Gründen fragt, warum ich das einschränken muss Anzahl der Widgets, die angezeigt werden dürfen.

Ich recherchiere auch und habe mich nur gefragt, ob jemand hier dieses Problem schon einmal hatte.

6
Joshua M

Benutzertests ist die einzige Möglichkeit, diese Frage zu beantworten. Insbesondere würde ich einige realistische Seitenbeispiele erstellen und Ihre Benutzerbasis befragen, um zu sehen, was ihnen gefällt.

BEARBEITEN: In der Regel würde ich jedoch zustimmen, dass das Ausfüllen des Ansichtsfensters über der Falte (falls vorhanden) wahrscheinlich eine gute Idee ist.

Ich bin Entwickler und finde das Standard-Dashboard von Google Analytics positiv nackt; Ich habe das meinem Vater gezeigt und er fand es unglaublich beschäftigt.

Google Analytics dashboard

(Bild von meine Alma Mater ):

Es gibt jedoch einen einfachen Weg, um das Problem zu umgehen: Ermöglichen Sie dem Benutzer, das, was er sieht, anzupassen. Auf diese Weise wird zumindest immer Ansatz der Bereich, mit dem sie sich am wohlsten fühlen. Sie müssen Ihre Widgets nur sinnvoll gestalten und ausgleichen, wie viele Informationen Sie einem einzelnen Widget aufgrund seiner Rolle hinzufügen möchten: Je atomarer die Widgets, desto mehr Widgets werden Sie benötigen.

EDIT 2 : Planen Sie die Bereitstellung auf mobilen Plattformen? Wenn ja, hilft das Design Ihres mobilen Layouts kann, das Design Ihres Desktop-Layouts zu informieren. Vermutlich wäre das mobile Dashboard, falls vorhanden, aufgrund des Mangels an verfügbarer Bildschirmfläche restriktiver, aber wenn Sie mit X-Mindest-Widgets "durchkommen" können, wäre möglicherweise auch eine ähnliche Anzahl auf Ihrem Desktop angemessen.

3
msanford