it-swarm.com.de

Kanonische Methode zum Layouten von Sammlungen mit demselben Verhalten

Ich habe im Wesentlichen ein Wörterbuch mit 24 Dingen. Mein anfänglicher Instinkt ist es, sie in einem Raster anzuordnen:

mock up of the grid idea

Der Benutzer, mit dem ich interagieren darf, hat gesagt, dass er das Scrollrad verwenden möchte, um die Werte zu ändern und die Größe der Änderung auswählen zu können, die das Scrollrad vornimmt. Sie schlugen auch dieses Layout vor:

mock up of combo box layout

Der Bildschirm dient zur Anpassung eines wissenschaftlichen Instruments. Es kann sein, dass das Ändern des Werts eines thing auch den Wert eines anderen thing beeinflusst, obwohl dies derzeit nicht der Fall ist. Der Benutzer möchte jeweils nur ein thing ändern.

Gibt es eine bevorzugte Möglichkeit, solche Sammlungen zu gestalten? Was ist für Benutzer einfacher?

1
Matt Ellen

Es "riecht", als würde das Gedankenmodell Ihres Benutzers so aussehen: user's thinking

In der Sprache der Anforderungen würde es zusammenfassen als:

  • die Entscheidungen kennen - "Dinge" zu ändern
  • die tatsächlichen Werte kennen
  • um den Istwert zu ändern (mit unterschiedlicher Genauigkeit)
  • zu wissen, was noch geändert wurde (als Folge von oben)

Es gibt auch einen anderen "Geruch": Eine Idee, den Wert durch ein Scrollrad zu ändern, legt nahe, dass der Benutzer das Verhalten der realen Welt nachahmen möchte . Einige der damit verbundenen Benutzererfahrungen umfassen:

  • schnelleres Drehen führt zu größeren Schritten (geringere Präzision)
  • wenn Sie langsamer drehen, werden weniger Schritte ausgeführt (höhere Präzision).
  • fähigkeit zur schnellen Änderung der Präzision (wie bei der Auswahl eines geeigneten Präzisionsrings in technischen Geräten)

Wenn es sich also um eine wichtige Funktion handelt, würde ich vorschlagen, tiefer zu graben und herauszufinden, ob die obigen Vermutungen richtig sind, und schließlich die angemessene Benutzeroberfläche zu entwerfen.

Wenn es nicht sehr wichtig ist, kann ich einen schnellen Schuss vorschlagen :

mockup

bmml source herunterladen - Wireframes erstellt mit Balsamiq Mockups

Sie können auch berücksichtigen :

  • wenn die Auswahl der Genauigkeit bevorzugt wird, sollte die am häufigsten verwendete Option die am besten zugängliche sein
  • wenn es irgendetwas gibt, das dem Benutzer bei der Auswahl helfen kann (kürzlich verwendete "Dinge", die beliebtesten usw.)
  • wenn angegeben werden muss, welche Werte sich gleichzeitig geändert haben (z. B. durch Färben)
2

Wenn sich das Ändern eines thing möglicherweise auf den Wert eines anderen thing auswirkt, sollten wahrscheinlich alle jederzeit sichtbar sein, wie in Ihrem ersten Beispiel. Auf diese Weise können Benutzer leicht die Konsequenzen ihrer Änderung an einem einzelnen thing erkennen (und abhängig von der Wichtigkeit von Abhängigkeiten können sie hervorgehoben werden, wenn sie auftreten).

Außerdem ist die Auswahl "Größe der Änderung" ein globales Steuerelement und sollte daher nur als einzelnes Steuerelement neben dem Layout aller thing Steuerelemente vorhanden sein.

1
Graham Odds