it-swarm.com.de

Design des gekachelten Druckdialogs

Ich muss einen Druckteil der Benutzeroberfläche für die Desktop-Anwendung entwerfen. Jetzt arbeitet die fragliche Anwendung mit Zeichnungen beliebiger Größe und hat kein Konzept der Seite oder Seitengröße. Der Ausgabedrucker hat natürlich eine maximale Seitengröße. Ich möchte dem Benutzer die Möglichkeit geben, die Zeichnung über eine beliebige Anzahl von Seiten zu kacheln. Das Problem ist, dass es nur sehr wenig Software gibt, die so etwas macht, und daher habe ich Probleme herauszufinden, was der standardmäßigste und intuitivste Weg wäre, dies zu tun. Sollte ich vor dem Druckvorschau-/Druckdialog einen speziellen Druckvorbereitungsdialog haben? Oder sollte ich mich für eine Lösung wie Adobe Reader entscheiden, die ein benutzerdefiniertes Druckdialogfeld verwendet und das Standarddialogfeld des Betriebssystems ignoriert. Jede Art von Beratung wird geschätzt. Ich bin auch dankbar für Beispiele einer vorhandenen Anwendung mit ähnlicher Funktionalität.

3
Ivan

Sie können einen Druckvorschau-Bildschirm verwenden.

Auf einer Druckvorschau-Seite kann das Eingabebild mit gestrichelten Linien angezeigt werden, um darzustellen, wo sich die Seitenumbrüche beim Drucken befinden würden. Obwohl es sich nicht um ein Zeichenprogramm handelt, führt Excel so etwas mit gestrichelten Linien aus, die die in der Tabelle angezeigten gedruckten Seitengrößen darstellen.

Oder der Druckvorschau-Bildschirm könnte die Zeichnung auf separaten Seiten wie der Druckvorschau von Safari anzeigen. Möglicherweise möchten Sie herausfinden, wie die Zeichnung an den Drucker gesendet wird. Es könnte sein, dass das Programm bereits separate Bilder für jede Seite erstellt. Sie können Ihre Vorschau nach dem gestalten, was verfügbar ist.

Auf dem Druckvorschau-Bildschirm stehen möglicherweise Steuerelemente zur Verfügung, mit denen Sie Anpassungen vornehmen oder Links zu Dialogen wie betriebssystemspezifischen Dialogen für die Druckeinrichtung bereitstellen können.

beispiel: Firefox-Druckvorschau

alt text

1
Leah

Excel (und ich denke andere Spreadhseet) Vorschauseiten, die in der Hauptansicht durch gepunktete Linien geschnitten werden. Wenn die Informationen gut dargestellt sind, kann die Interaktion verbessert werden: Die Parameter werden in einem Layoutfenster festgelegt (das Sie schließen müssen, um das Ergebnis zu sehen).

IMHO benutzerdefinierte Druckdialog ist die schlechteste Idee (in Bezug auf die Konsistenz). Ein Dialogfeld vor dem Drucken sollte kein Problem darstellen, und Sie sollten eine Möglichkeit in Betracht ziehen, es zu umgehen (z. B. die Schaltfläche Drucken in der Symbolleiste).

1
FabienAndre