it-swarm.com.de

Best Practice beim Umgang mit langen Benutzer-Vornamen in der Benutzeroberfläche

Für die App, die ich gerade entwickle, habe ich eine vertikale Navigationsleiste, die die für den Benutzer erforderlichen Hauptmenüs enthält. Eines der Menüs ist für User Admin, ein Profilbild mit dem Vornamen des Benutzers.

Ich denke darüber nach, wie ich mit extra langen Namen in diesem Bereich umgehen soll. Die Navigationsleiste hat offensichtlich eine feste Breite und behandelt daher etwa 10-12 Zeichen (abhängig vom verwendeten Zeichen), bevor mit dem Überlaufen begonnen wird.

Namen über diese Länge sind etwas in der Minderheit, aber ich möchte nicht viele überlaufende Elemente haben, wenn ich ihren Namen an anderen Stellen in der App verwenden muss, und ich bin mir nicht sicher, wie ich den Namen abschneiden soll oder ein "..." usw. hinzufügen.

Gibt es eine bewährte Vorgehensweise bei der Behandlung dieser Art von Problemen?

3
Stephen Wright

Es gibt viele Lösungen vom Auslassen bis zur Größenänderung, und alle funktionieren. Dies ist nur eine weitere eindeutige rechte Grenze, z. vertikale Linie. Wenn der Text nicht zu dieser 'Schnittlinie' über dem Text passt, zeigt dies an, dass der Text außerhalb der sichtbaren Grenze liegt. Das Bewegen des Volltextes hilft auf jeden Fall dabei, korrekte Informationen zu erhalten, wenn der Benutzer diese benötigt.

Obwohl es sich um einen Namen handelt, besteht die beste Lösung darin, die Größe des Namens zu ändern, um ihn vollständig anzuzeigen. Der Grund ist, dass einige Trancierungen von Namen für Menschen schädlich sein können.

1
Serg

Heleon,

  1. Muss der Name wirklich angezeigt werden?
  2. Könnten Sie die Navigationsleiste erweitern und die Schriftgröße des Namens etwas verringern, wenn er länger als eine bestimmte Anzahl von Zeichen ist? Da dies ein Edge-Fall ist, sollte die Erfahrung weitgehend gut bleiben.
0
Alok Jain