it-swarm.com.de

Benutzeroberfläche zum Zuweisen von Tageszeiten

Ich entwerfe einen Dienstplan, in dem jeder Mitarbeiter für einen beliebigen 15-Minuten-Block im Laufe des Tages einer bestimmten Aufgabe zugewiesen werden kann. In der Praxis gibt es normalerweise zwei oder drei Hauptaufgaben sowie einige Pausen

z.B. Am Telefon von 9 bis 12 Uhr, Mittagessen von 12 bis 13 Uhr, Postbearbeitung von 13 bis 17 Uhr. 15 Minuten Teepausen um 11 und 3.

Die täglichen Stunden können zwischen 8 und 20 Uhr liegen.

roster view

Ich versuche, eine übersichtliche Oberfläche für die Eingabe der Aufgaben an einem bestimmten Tag zu entwerfen. Ich kann mir zwei Hauptoptionen vorstellen:

1: Eine Liste von Aufgaben mit Start-/Endzeit-Textfeldern mit einer Schaltfläche zum Hinzufügen einer neuen Aufgabe. Ich würde es wahrscheinlich nach primären und sekundären Aufgaben gruppieren.

2: Eine Tabelle mit auswählbaren Zellen. Nach Abschluss der Auswahl wird ein Menü zur Auswahl einer Aufgabe angezeigt.

Können Sie sich eine andere einfache Möglichkeit vorstellen, diese Art von Informationen zu bearbeiten? Oder können Sie sich eine Möglichkeit vorstellen, die beiden Optionen zu kombinieren, ohne dass es zu unübersichtlich wird?

Ein häufiger Anwendungsfall, den ich berücksichtigen müsste, ist die Umstellung eines Mitarbeiters auf eine Spätschicht - im Grunde genommen wird nur die Startzeit verschoben, wobei alle anderen Aufgaben folgen. Dies ist mit dem ersten Modell einfach zu tun, mit dem zweiten nicht so einfach.

5
Alex

Eine Option, die ich für attraktiv halte, besteht darin, zwei Hauptelemente zu haben:

  1. Eine Liste möglicher "Aufgaben"
  2. Ein Kalender

Dann ist das Verhalten zu:

  1. Ziehen Sie eine Aufgabe per Drag & Drop in den Kalender
  2. Dehnen Sie diese Aufgabe aus, um die gewünschten Zeitfenster abzudecken
  3. Ziehen Sie die verlängerte Aufgabe per Drag & Drop, um sie nach Bedarf neu zu positionieren

Wenn die Aufgaben neu angeordnet werden müssen, können Sie sie einfach greifen und an der richtigen Stelle platzieren.

Ich denke Ich habe in einem Demo-Video gesehen, dass die neue Version von Basecamp eine ähnliche Funktion im Kalender hat, aber ich erinnere mich nicht sicher. Wenn ich mich jedoch richtig erinnere, weiß ich, dass mir die Funktionsweise gefallen hat und dass es eine unglaublich intuitive Möglichkeit ist, Aufgaben neu anzuordnen.

4
cdeszaq

Für den Anfang mag ich Ihr Interface sehr, obwohl es mehr Farben hat als das, was ich normalerweise in einem Interface verwende, es ist sehr sauber und es gibt mir alle Informationen, die ich brauche. Die Herausforderung, die ich bei diesem Ansatz sehe, ist jedoch:

1) Wenn Sie viele Fälle haben, in denen in 15-Minuten-Intervallen unterschiedliche Arbeiten ausgeführt werden, sagen Sie Tee von 11: 00-11: 15, E-Mail von 11: 15-11: 30, Telefonanruf von 11: 30-12: 00 und so weiter, wenn Sie sich für die visuelle Route entscheiden, werden Sie viele gruppierte Symbole haben

2) Sie werden gedrückt, um Symbole in Ihrem System für jedes Arbeitselement zu definieren, das der Benutzer möglicherweise ausführt.

Der Ansatz, den ich möglicherweise wählen würde, ähnelt dem von cdeszaq empfohlenen hervorragenden Ansatz, bei dem ich Benutzern die Möglichkeit geben würde, die Spalten auszuwählen und sie nach Bedarf zu dehnen und eine Dropdown-Liste zu verwenden, um Details zu der auszuführenden Aufgabe einzugeben Zwei zusätzliche Funktionen:

  1. Ermöglichen Sie dem Benutzer, bestimmte Symbole für bestimmte Aufgaben anzugeben (oder sie in Ihrem System zu erstellen z. B. die Teetasse, damit diese Zeitfenster durch diese Bilder oder Texte definiert werden, wenn der Benutzer dies definiert) - Der Grund, den ich würde Dies liegt vorzugsweise daran, dass die Menschen visueller Natur sind und eine visuelle Darstellung der zu erledigenden Aufgaben viel einfacher ist als das Scannen großer Textblöcke
  2. Sie können Benutzern zwar erlauben, Aufgaben aus einer Dropdown-Liste auszuwählen, ihnen aber auch die Flexibilität eines Freiform-Textfelds geben, in dem sie ihre eigenen Aufgaben definieren und ihnen die Option geben können, sie als Option zu speichern (dies kann einige Entwicklungsaufwendungen erfordern Sie aktualisieren das Dropdown-Menü dynamisch, sodass Sie möglicherweise die Kosten-Nutzen-Analyse berücksichtigen müssen.)
2
Mervin