it-swarm.com.de

Wie zeige ich das Menü in GRUB2 immer an?

Ubuntu 10.10 installieren Ich bekomme den GRUB2-Bootmanager. Standardmäßig wird der erste Eintrag sofort gebootet, d. H. Sie müssen die Taste gedrückt halten Shift Taste während des Bootvorgangs, wenn Sie das Menü aufrufen möchten.

Wie kann ich dieses Verhalten deaktivieren? Ich meine, wie kann ich GRUB2 so konfigurieren, dass es immer sein Menü anzeigt und vielleicht eine Zeitüberschreitung von 5 Sekunden für den ersten Eintrag verwendet?

8
maxschlepzig

Schauen Sie sich das äußerst detaillierte und gut geschriebene Wiki-Eintrag für Grub2 an. Die Einstellung GRUB_HIDDEN_TIMEOUT sollte genau das sein, wonach Sie suchen. Beachten Sie jedoch die Anweisungen zum Ändern der Einstellungen.

12
chris

[Mit Zorin]

Ich fand auch das Bearbeiten der Einstellungen von GRUB_GFXMODE=640x480 das Problem behoben. Zuerst musste ich jedoch den grub-customizer hinzufügen.

Optional, wenn Schritt 1 nicht funktioniert

    Sudo add-apt-repository ppa:danielrichter2007/grub-customizer
  1. Sudo apt-get install grub-customizer
  2. Sudo apt-get update
  3. Finden Sie Grub Customizer in der GUI (für mich ist es in System> Administration> ..., aber für einige ist es Fund unter Applications> System Tools> ..)
  4. Öffnen Sie Grub Customizer und wählen Sie Einstellungen> Erweitert
  5. Wählen Sie GRUB_gfxmode (640X480) - wenn es bereits ausgewählt ist, deaktivieren Sie es, starten Sie es neu und wählen Sie es erneut aus.
  6. Daumen drücken und neu starten!

Ich habe keine Ahnung, warum das bei mir funktioniert hat, aber es hat auf beiden Computern funktioniert, also hoffentlich auch bei Ihnen!

1
Canadonia