it-swarm.com.de

GRUB Timeout verringern

Das Timeout für GRUB beträgt 8 Sekunden. Kann dies auf 2 oder 3 Sekunden reduziert werden? Wie geht das am besten?

37
Bryan Field

Versuchen

Sudo nano /etc/default/grub

ändern Sie den Wert von GRUB_TIMEOUT in 2 oder 3

sparen

Sudo update-grub
34
fossfreedom

Ich bin mir nicht sicher, ob ich eine vollständige Antwort habe, da ich noch ein paar Fragen habe.

First - Permissions : Normalerweise benötigen Sie Sudo, um grub.cfg zu bearbeiten. Wenn ich von der Kommandozeile aus bearbeite, mag ich Nano, das standardmäßig installiert ist, also würde ich es verwenden

$ Sudo nano /boot/grub/grub.cfg

Wenn Sie nano noch nicht verwendet haben, drücken Sie nach dem Bearbeiten Ctl-O (den Buchstaben) zum Speichern und dann Ctl-X zum Beenden (das Ctl-O ist optional, Ctl-X fordert Sie auf, wenn Änderungen vorgenommen wurden).

Second - Grub : Das Bearbeiten von /boot/grub/grub.cfg ist wahrscheinlich nicht der richtige Weg. Grub2 verwendet die Datei/etc/default/grub, um alle Optionen abzurufen, und generiert dann die Datei grub.cfg für Sie. Dies ist wichtig, da grub.cfg aktualisiert wird, wenn es ein Kernel-Update oder andere Dinge gibt, die sich auf grub auswirken könnten. Wenn Sie also möchten, dass Ihre Änderungen erhalten bleiben, müssen Sie/etc/default/grub bearbeiten.

$ Sudo nano /etc/default/grub
$ Sudo update-grub2

Mehr zu grub hier: https://help.ubuntu.com/community/Grub2/

Denken Sie daran, ein Backup zu erstellen, bevor Sie Systemdateien ändern : D

Wartezeit 3 ​​- 10s : Ich bin mir nicht sicher, ob Grub dein Bösewicht ist, aber hoffentlich hilft dir das obige, herauszufinden, ob es das ist. Alternativ können Sie etwas mehr ausarbeiten. Sind Sie im Grub-Menü, wenn Sie "Ubuntu zum Booten auswählen"? Was passiert, wenn Sie es ausgewählt haben? Oder beziehen Sie sich auf die Auswahl eines Standard-Betriebssystems durch das Grub? In diesem Fall hilft/etc/default/grub.

5
birdsarah

Eine GUI-Methode ist die Installation von StartUpManager:

$ Sudo apt-get install startupmanager

Sie können stellen Sie das Timeout für Grub2 ein mit diesem Dienstprogramm.

1
boehj

dazu müssen Sie den Wert von GRUB_TIMEOUT auf 2 oder 3 ändern.

1 - Gehe in den Super-Modus

su -

gefolgt von der Eingabe Ihres root-Passworts

2- Öffnen Sie jetzt die Datei GRUB.cfg entweder im vi-Editor oder in Gedit (Gedit ist einfach (GUI)).

vi /boot/grub2/grub.cfg

oder

gedit /boot/grub/grub.cfg

3 - dann finde GRUB_TIMEOUT und ändere dessen Wert 2 oder 3

4 - Speichern Sie die Änderungen

5 - Wenn Sie Schwierigkeiten haben, schauen Sie sich mein Video auf YouTube an. Klicken Sie hier, um das Video anzusehen

0
Rahul Bhadana

Sie könnten versuchen, einen GUI-Interface-Start-Manager namens "Grub Customizer" zu installieren.

Sieht aber nicht so aus, als wäre es in den Repos. Sie finden es jedoch hier im Launchpad: Grub Customizer

Nach der Installation starte Ubuntu, starte Grub Customizer und konfiguriere es für den Countdown 0. Dann sollte es beim Booten keine Wartezeit geben.

0
Chad--24216