it-swarm.com.de

Wie kontaktiere ich den Google-Support, um die Links zu "Bestellung aufgeben" des Restaurants zu entfernen?

Letzte Woche hat Google eine neue Funktion für die Google-Suche für Handys eingeführt, die den Verbrauchern vermutlich mehr Komfort bietet, indem ein Link "Bestellung aufgeben" für einzelne Brancheneinträge in Restaurants bereitgestellt wird. Die Ankündigung dieser Funktion erfolgte durch Jade W hier: Google-Produktforen: Bestellung über die Google-Suche aufgeben .

Während dies für einen Restaurantverbraucher ein wenig bequemer ist, ist es für die Restaurants, die absolut keine Kontrolle darüber haben, wohin dieser Link "Bestellung aufgeben" führt, eine ganz andere Situation. Diese verknüpfen direkte Kunden mit Hub-Seiten, die Restaurants eine Provision von 15-25% pro Bestellung kosten. Viele Restaurants arbeiten mit weniger räuberischen Partnern zusammen, die keine Drehscheibe sind, und bieten eine günstigere Lösung an, um sie in ihre primäre Website zu integrieren. Natürlich sind sie gezwungen, bei den Hubs zu bleiben, weil sie nicht riskieren können, von den treuen Verbrauchern dieser Hubs Geschäfte zu verlieren. Dies bedeutet NICHT, dass Restaurants froh sind, wenn Google den Datenverkehr von dem erschwinglichen Kanal (ihrer eigenen Website) zu den teuren Kanälen (den Hubs) umleitet, indem sie die eigene Webpräsenz/den Brancheneintrag des Restaurants verwenden.

Wir sind eine Agentur, die Hunderte von Restaurantweblisten verwaltet, und wir haben bereits Dutzende von Beschwerden von Restaurants erhalten, die fälschlicherweise glauben, dass wir für diese neuen Aktionslinks verantwortlich sind.

Während ich mich gerne mit der ausbeuterischen Geschäftscharakteristik dieses Features befassen möchte, ist das empörendere Problem an dieser Stelle die Tatsache, dass Jade W in ihrer Ankündigung klar angibt, dass Restaurants die Entfernung dieses neuen Aktionslinks beantragen können ("Händler können Kontakt aufnehmen") an unseren Händler-Support (HC-Link) und unsere Support-Mitarbeiter helfen beim Entfernen des Aktionslinks aus ihrem Brancheneintrag. "). Wir haben uns jedoch mehrmals um Unterstützung bemüht, und niemand scheint die geringste Ahnung zu haben, worüber gesprochen wurde. Sie können nicht einmal herausfinden, wie der Link "Bestellung aufgeben", auf den ich mich beziehe, angezeigt wird. Ich musste tatsächlich einen Screenshot des Links an den letzten Supportmitarbeiter senden, mit dem ich gesprochen habe, weil sie nicht verstanden haben, was ich meinte von "mobile".

Ist jemandem ein zuverlässiger Kanal bekannt, über den wir mit einem kompetenten Support-Mitarbeiter bei Google sprechen können?

11
zachzurn

Nachdem Sie auf den Link Google Support geklickt haben, wählen Sie Folgendes aus:

  • Geschäftsinformationen und Änderungen
  • Anderes Problem
  • Email

Hiermit werden Sie mit einem Spezialisten aus dem Google My Business Team in Verbindung gesetzt, der Brancheneinträge in der Google-Suche . Geben Sie dann in Ihrer E-Mail-Nachricht die Liste der Unternehmen an, für die Sie die Aktionslinks entfernen möchten, und erklären Sie ihnen möglicherweise, warum sie entfernt werden.

Leider werden Ihre Kunden, sofern die Brancheneinträge für Ihre Kunden nicht über Ihr Google-Konto eingerichtet und verwaltet werden, wahrscheinlich keine Maßnahmen ergreifen, es sei denn, sie hören direkt von den Geschäftsinhabern oder dem Kontoinhaber, der die Brancheneinträge ursprünglich eingerichtet hat. Der erste Schritt, um dieses Problem zu beheben, besteht möglicherweise darin, die Kontrolle über die Brancheneinträge unter dem Google-Konto Ihrer Agentur zu erlangen.

Sie haben so viele Produkte, Dienstleistungen und Teams, dass es Ihnen wirklich helfen kann, die Terminologie von Google zu verwenden, wenn Sie versuchen, Ihr Problem zu erklären. Was Sie verlangen, ist, dass "Bestellung aufgeben" Links aus lokalen Restauranteinträgen entfernt werden auf Google Search Mobile .

2
richhallstoke