it-swarm.com.de

Wie kommt es, dass com.google ein gültiger Domainname ist?

https://com.google scheint ein Google zu sein, das auf dem Kopf steht.

Aber warum ist .google ein gültiger Domainname? Oder warten Sie, .com ist und es ist nur irgendwie mit einer versteckten Technik umgekehrt? Oh, immerhin am 1. April…

Trotzdem habe ich nach " google domain name " gegoogelt und kann es immer noch nicht fangen ...

Bearbeiten:

Einen Hack gefunden: Falls sich jemand fragen sollte, wie er früher ausgesehen hat, besuchen Sie https://www.google.com/?igu=2!

Leider scheint Google heruntergefahren zu sein https://com.google vollständig :(

Hier sind einige Screenshots:

51
nicael

.google ist tatsächlich eine gültige Top-Level-Domain (oder Top-Level-Zone). Youtube'. Google hat diese TLDs schon vor langer Zeit beantragt ... erfolgreich, wie wir jetzt sehen können. Google kann nun die Autorität innerhalb dieser Zone weiter delegieren und com.google und andere Subdomains (oder delegierte Zonen) können gültig werden und betrieben werden.

Hier ist ein Nachrichtenartikel über zdnet aus dem Jahr 2012 und Sie können einige . google background info über das WARUM bei The Register.

Der Spiegeleffekt 'auf Seite' wird dagegen wohl mit ein wenig CSS3 gemacht (wie zB hier beschrieben ) ) - Ich habe jetzt nur schnell mit Firebug nachgesehen, dass beim Überschlagen die Elemente tatsächlich auf der gegenüberliegenden Seite hervorgehoben werden.

61
tillinberlin

Das Wie ...

In den letzten Jahren hat icann Anwendungen geöffnet für benutzerdefinierte GTLD-Namen können Sie einen Blick auf den Anwendungsstatus auf der ICANN-Website werfen . Erwarten Sie in den nächsten Jahren viele neue Firmennamen als gTLD, wie .bbc, .foodnetwork, .hilton usw. Leider galt dieses Schema nur für die Super-reichen oder großen Corps mit Eimern, die mit 100-Dollar-Scheinen gefüllt sind.

Das Warum ...?

Der C-Name com. auf .google wurde am 31. März 2015 erstellt und ist eine Ausnahme von einem Scherz vom 1. April , der meiner Meinung nach ein schlechter Scherz ist! Ein echter Scherz wäre gewesen, wenn ich es auf der Hauptseite gemacht hätte :)

Das Wann ...

Die whois-Datensätze für .google zeigen Folgendes an:

created 2014-09-04 Thursday, September 4, 2014
changed 2015-01-07 Wednesday, January 7, 2015

Erwähnenswert ist, dass Google über unterstützte Registrare eine Vielzahl von gTLDs registriert hat, einschließlich wiederverwendbarer gTLDs. Solche Domains sind .how, die im Besitz von Google sind und über große Registrar-Unternehmen wie 123-reg und name.com .

Die kommenden öffentlichen Domains von Google sind:

.dad.esq.here.meme.prof.Zip.ads.day.fly.mov.rsvp.boo.eat.foo

Weitere Informationen und aktuelle Informationen finden Sie auf der Website von Google Registry Online Frontier .

Whois'ing ...

Nur um die meisten Online-Whois-Dienste hinzuzufügen, versteht Whois nicht, wer Top-Level-Domains sind, insbesondere wenn es sich um gTLD-Domains handelt. Ich empfehle gWhois .

19
Simon Hayter

.google ist die TLD.

Es ähnelt einer .com- oder .net-Erweiterung, sodass keine Tricks erforderlich sind.

2
makepkgnotwar

.google ist eine gültige tld, so dass Sie www.anything.google sehen können. Sie können sich selbst in eine Liste eintragen, in der Sie Ihre eigene tld haben können (es ist ein wenig teuer für gewöhnliche Leute), aber Sie können verkaufen es an andere.

Hier können Sie eine neue Domain beantragen: http://newgtlds.icann.org/en/applicants Hier können Sie unter Neue gTLDs nach neuen Domains suchen und diese erwerben: namecheap. de/domains/new-tlds/explore.aspx

Einige könnten für bestimmte Branchen interessant sein, z. B. .insurance, .cars, .blog ... etc

Was die Upsidedown-/Backwords-Bilder angeht, hat Facebook diese Sprache, zusammen mit Piraten und einigen anderen

https://www.facebook.com/pages/Changing-your-language-to-pirate-or-upside-down/261903469185

0
Ess Kay